Kindersitz isofix Marke/Modell?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von maja-leonie 11.04.11 - 16:57 Uhr

Hallo,

möchte mal in die Runde fragen, welchen Kindersitz "Isofix" ihr ab 15 kg habt, Marke/Modell? Römer...

Wie alt waren eure Kinder, als ihr von der einen Sitzgröße 9-18kg auf die nächste 15-36 kg umgestiegen seit? Klar kommt das auf das Gewicht drauf an, aber interesserhalber?

LG maja-leonie

Beitrag von juju277 11.04.11 - 17:09 Uhr

Hallo,

wir sind noch nicht umgestiegen, da unser Sohn noch keine 15kg hat (3J8M), werden aber voraussichtlich den Römer Kidfix nehmen, wenn es mal soweit ist.

http://www.adac.de/infotestrat/tests/kindersicherung/kindersitz-test/detail.aspx?KisiID=85

LG juju

Beitrag von lieserl 11.04.11 - 17:38 Uhr

Hallo!

Wir haben einen Recaro und einen Cybex Solution Xfix. Beide sind super, in den Autos in denen sie sich befinden (unbedingt ausprobieren, am besten mit Kind und evtl von Bekannten geliehen Sitz eine Probefahrt machen!)

Umgestiegen sind wir mit ziemlich genau drei (zumindest in einem Auto), Lukas hatte um die 16 kg und ist kein kleiner;-). Unser anderer Sitz war leider zu klein (Maxi Cosi Priorifix:-[). Im Storchenmühle Starlight hat er erst kurz vor seinem 4. Geburtstag gewechselt.

Grüße
Lieserl

Beitrag von zwillinge2005 11.04.11 - 20:02 Uhr

Hallo,

wir sind mit knapp 18kg und 3,5 Jahren in den Römer Kidfix gewechselt.

LG, Andrea

Beitrag von prolactini 11.04.11 - 20:47 Uhr

Hallo,

wir sind zu Weihnachten mit 4,75 Jahren auf den Römer Kidfix umgestiegen. Sie hatte da 15,5 KG also gerade genug für den Sitz.

Probesitzen lassen ist ein guter Rat!

LG
Gabi

Beitrag von zahnweh 11.04.11 - 21:04 Uhr

Hallo,

wir haben Kidfix von Römer. Steht schon bereit. Aber so lange sie mit ihren 3,5 Jahren noch in ihren Duo Plus passt, wechselt sie noch nicht.

Beitrag von martina75 11.04.11 - 21:26 Uhr

Hallo,
unser Großer hat mit knapp 3 Jahren in den Römer Kidfix gewechselt, das war damals der einzige ab 15 kg, der Isofix hatte. Wirt sind super zufrieden damit.
Unser Kleiner wird wohl im Herbst einen anderen Sitz bekommen, er hat zur Zeit den MaxiCosi Tobi, aber der war zum Schluß mit Wintersachen an, doch etwas eng. Mit dünnen Sachen geht es jetzt wieder besser. Ich werde im Herbst dann mal sehen, was es so gibt, Ich denke, nach der Babymesse in Köln kann man vielleicht ein Schnäppchen in Sachen Auslaufmodell machen. Passen muß der Sitz natürlich auch, das ist wichtiger als der Preis. Ach so, unser Kleiner ist Anfang November 2008 geboren und wird dann beim Wechsel knapp 3 Jahre alt sein. Die erforderlich 15 kg-Marke hat er allerdings jetzt schon fast geknackt.
LG,
Martina75

Beitrag von miau2 12.04.11 - 09:09 Uhr

Hi,
unser Großer hat mit gut 4,5 Jahren und guten 15 kg gewechselt.

Wir haben den Römer Kidfix und sind sehr zufrieden.

Ich kann dir aber nur empfehlen, mit KInd und Auto zur Anprobe zu fahren. Abgesehen davon, dass man nur so feststellen kann, ob das Kind gut in dem Sitz sitzt passt nicht jeder Sitz zu jedem Auto - der Römer kann z.B. nicht in Autos verwendet werden, die hinten lange Gutschnallen haben (das haben wir auf dem Beifahrersitz, da können wir den Sitz nicht hinstellen - macht abar nichts).

wir hatten den Cybex Solution X-fix und den Transformer (concord?) in der Auswahl, der von Cybex war eigentlich mein Favourit - Sohnemann hat anders entschieden, und er muss schließlich drin sitzen. Und macht das nach wie vor auch zu seiner vollsten Zufriedenheit.

Viele Grüße
miau2

Beitrag von ww800 12.04.11 - 10:57 Uhr

hallo...
meine feundin hat den römer kid fix und sagt , er ist etwas eng.....
wir haben den storchenmühle ipai seatfix. wir sind damit sehr zufrieden. lara mit ca 3 jahren gewechselt. sie hatte nicht das gewicht, da hat sie erst seit nem halben jahr, aber eben das alter.

am besten du gehts mal in ein geschäft und laßt dein king probesitzen. dann kannst du den sitz ja immer noch im netz bestellen.
#haben wir auch so gemacht und bei einem neuem sitz mit 2 jahren garantie fast 100 euro gespart.

vorher hatten wir den maxi cosi priorifix topline..... auch aus dem netz für 80 euro günstiger....
nur als tip. denn kindersitze würde ich auch nur neu kaufen!

lg von wendy mit lara 4,5 jahre und tamia 9 monate

Beitrag von unique79 12.04.11 - 11:02 Uhr

hallo maja-leonie,

wir haben den römer kidfix und rafael war 3 jahre und 1 monat alt, als wir gewechselt haben. zu dem zeitpunkt hatte er etwa 17,5 kg.

lg, astrid

Beitrag von fbl772 12.04.11 - 11:03 Uhr

Hallo Maja-Leonie,

es kommt nicht auf das Gewicht an, sondern auf die Größe des Kindes. Da die Kindersitze 15 - 36 kg alle nur noch mit Dreipunktgurt arbeiten - und bei dem ist der richtige Gurtverlauf für das Kind extrem wichtig, da ansonsten Strangulationsgefahr.

Da mein Sohn sehr kräftig ist und die magischen 18 kg für die erste Sitzklasse (9-18 kg) bereits mit 2,75 Jahren erreicht hat ohne dass er längentechnisch den Sitz schon ausfüllen würde habe ich beim ADAC angerufen.

Dort sagte man mir, dass man zu der Gewichtsempfehlung locker 20 - 30% hinzurechnen kann und es eigentlich nur auf die Länge des Kindes ankommt (in Verbindung mit dem Alter für die nächste Größe). Getestet werden die Sitze auch mit schwereren Dummies als angegeben.

Wenn deine Kleine also noch nicht mit den Augen über dem Sitz rausschaut, dann würde ich auf jeden Fall noch den Sitz mit dem 5-Punkt-Gurt oder Fangkörper benutzen. Wir haben übrigens den Maxi Cosi Priorifix (also Isofix).

VG
B

Beitrag von poppyloppy 12.04.11 - 21:35 Uhr

Wir haben gerade den neuen Cybex Solution X gekauft (x-2-fix oder so) ist genial mit Isofix und toller Kopfstütze. Wir sind voll begeistert. Haben mit fast drei gewechselt (unser Sohn hatte 16 kg ...). Er ist jetzt total stolz mit seinem Sitz.
LG
Popppy