Falsche Kategorie, aber bitte mal lesen

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von heute.mal.so 11.04.11 - 17:27 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Vielleicht muntert mich mal jemand auf! Heute is ein ganz deprimierender Tag für mich -irgendwie-
Da geh ich mit meinem Sohn (7) in den Park, aber als ich da war - wollte ich am liebsten wieder fahren.
Ich bin alleinerziehend, von Anfang an (Zu dem Kindsvater besteht kein Kontakt, er wohnt 600 km weg)

Jetzt, wo das Wetter schön wird - sehe ich erstmal wie einsam ich wirklich bin. Wohne in einer kleinen Stadt, und der Park is hier so das einzige wo man hingehen kann..
Ich sehe nur Familien, oder Paare da (scheinbar) glücklich sitzen, rumlaufen ect. Ja, ich weiss das nicht immer alles so toll ist, wie es scheint..
Aber solche Frauen wie ICH sehen ja nur das was sie sehen wollen ;-)

Nur ich denke dann immer, das ich die einzig Alleinerziehende auf der ganzen weiten Welt bin .. #augen

Ich tue mich verdammt schwer damit, jemanden kennenzulernen :-( Eigentlich bin ich schon ein lebenslustiger Mensch, werde auch, wenn ich abends mal raus gehe, oft angesprochen und bekomme Komplimente. Aber meist bleibts bei den Gesprächen..man verliert sich aus den Augen und dann is der Abend bzw die halbe Nacht schon um.
Mein Kurzer schläft dann bei meiner Mutter, und sie is nich mehr so die jüngste - daher kann ich eher selten weg gehen
sonst hab ich niemanden

Freunde sind auch wenig..habe 2 gute Freundinnen mit denen ich aber meist nur übers Internet Kontakt habe. Die haben selbst Kinder und können auch nicht so weg. Tagsüber ist ja meist Arbeit angesagt

Ich bin wegen der Depressionen krank geschrieben, und mir fällt die Decke auf den Kopf. Bin so verdammt einsam, manchmal habe ich echt dumme Gedanken :-(

Sorry, wollte mir dss einfach mal von der Seele reden

Gruss
#blume

Beitrag von emma-69 11.04.11 - 17:36 Uhr

Hallo heute.mal.so,

ganz wichtig:
regelmäßig raus gehen! Mache mit Deinem Sohne einen "Schlachtplan": Was wollt ihr alles demnächst besuchen? Wann werdet ihr in den Park, ins Schwimmbad, zum Spielplatz gehen?

Und dann unterwegs LÄCHELN! Einfach für Dich - für Deinen Sohn. Lächle Dich an - lächle andere an. Lächle über Blumen, die Sonne, den Schmetterling, über die Kinder, über andere Spaziergänger....

Du wirst sehen: Deine Laune wird steigen und mit anderen wirst Du ins Gespräch kommen.
Plätze, an denen Du dich wohl gefühlt hast, besuche einfach öfter.

Seitdem ich das mache, habe ich viele kleine nette und manchmal lustige Kontakte. Und irgendwann ergeben sich hier und da Bekanntschaften und manchmal auch eine Freundschaft.

Und vielleicht einfach mal mutig sein: "Ich finde Dich sympatisch. Wollen wir mal email Adressen tauschen oder uns am Mittwoch auf diesem Spielplatz wieder treffen? " Wenn jeder zu vorsichtig ist, kann es ja nichts werden..

Also: Heute nochmal lächeln!

Alles Liebe
emma

Beitrag von rittmeisters 11.04.11 - 17:43 Uhr

Das hast du sehr schön geschrieben, und mir hats Geholfen, am Ende musste ich sogar Lächeln...

Liebe "Heute mal so"
Der Tip von Emma ist Gold wert, nimm ihn dir zu Herzen, du bist nicht allein, du hast deinen Sohn und der wird wahnsinnig Glücklich sein wenn er eine Mama hat die Lächeln kann, es ist nicht immer alles so Schwarz wie man es sich selbst Ausmalt...

Kopf hoch, Fröhlich sein, denn auf Föhliche Frauen gehen Männer viel lieber zu als auf Frauen die Grimmig ausschauen!

LG Nadine

Beitrag von heute.mal.so 11.04.11 - 17:48 Uhr

Vielen lieben Dank #liebdrueck

Das hast du sehr sehr schön geschrieben! Ich werde es mir zu Herzen nehmen - und es mal versuchen beim nächsten Mal

Wird nicht leicht, aber ein Versuch ist es wert!


#herzlich

Beitrag von emma-69 11.04.11 - 21:49 Uhr

:-) ich glaube, man muss es nur wieder einüben. Das Lächeln.

Am Anfang ist es schwer - und dann geht es immer weiter.
Mal klappt es gut - mal macht man einen Schritt zurück.

Erst ist es eine Pflichtübung und irgendwann erreicht das Lächeln das eigene Herz und die Seele.

Ich wundere mich immer, wie viele Menschen positiv auf ein einfaches Lächeln (oder manchmal sogar Lachen) reagieren.

(So viel geflirtet und wohl gefühlt wie in den letzten beiden Jahren habe ich noch nie in meinem Leben. Auch nicht während meiner Jugend (da war ich viel zu ernst) )

Gute Nacht! emma



Beitrag von asimbonanga 11.04.11 - 17:52 Uhr

Hallo,
kein Mensch sieht dir an ,das du AE bist.:-)
Viele verheiratete Mütter sind auch fast immer alleine unterwegs-Mann arbeitet z.B: viel und auswärts.
Bestimmt gibt es in eurer Stadt einen Mütter-Treff-vielleicht sogar eine Alleinerziehenden-Gruppe?
Wenn nicht kannst du eine Anzeige im Stadtblättchen aufgeben: AE sucht andere ( männl-und weibl. ) zur Freizeitgestaltung und gemeinsamen Unternehmungen o.ä.

Mach was, durchs Wohnzimmer läuft dir keiner.#klee

L.G.

Beitrag von heute.mal.so 11.04.11 - 17:59 Uhr

Mach was, durchs Wohnzimmer läuft dir keiner.
---------------------------------------------

Danke, jetzt musste ich das erste Mal heute lachen
;-)

Ja das stimmt, es is ein grosser Fehler sich zuhause einzuschliessen

Werde mir da heute Abend noch ein paar Gedanken drum machen, denn so wie jetzt kann es nicht mehr weiter gehen..

Mein Sohn merkt es ja bestimmt auch! Er sagt zwar nix, aber dumm is er nicht

Beitrag von asimbonanga 11.04.11 - 19:19 Uhr

Das freut mich-der Spruch hat bei mir damals auch seine Wirkung gezeigt.#schein

Beitrag von felidae01 11.04.11 - 19:31 Uhr

Hallöle!

Die Tipps, die Du bisher bekommen hast, sind ja schon wirklich sehr gut. Aber mir fällt da noch was ein...

Was machst Du eigentlich wirklich sehr gern?

Dein Sohn ist doch sicher tagsüber in der Schule? Da hättest Du evt. Zeit. Vielleicht gibts dazu auch einen Verein, eine Gruppe oder sonstiges. Im Internet findet man da einiges dazu.

Such Dir doch evt. Gesinnungsgenossen - gemeinsam ist manches Hobby wirklich klasse.

Oder gibts im Internet gewisse Foren, die für Deine Hobbys ideal sind? Auch dort könnten sich Freundschaften über kurz oder lang anbahnen.

Nur anklopfen werden sie bei Dir eben leider wirklich nicht.

"Ich bin wegen der Depressionen krank geschrieben"

Das kenn ich nur zu gut selbst. Mir hat da Ergotherapie sehr gut weitergeholfen. Zum einen kann man sehr kreativ sein, zum Anderen kannte ich meine Therapeutin schon durch meinen Sohn. Sie hat mir dann diverse Entspannungsübungen beigebracht. Oder wir haben einfach mal zwischendurch gequatscht. Auch heute geh ich ab und an noch zu ihr. Wenns mich mal wieder packt, hol ich mir ein Rezept.

Probiers doch vielleicht einfach mal aus? :-D

LG #katze

Beitrag von babylove05 12.04.11 - 13:34 Uhr

Hallo

Ich weiss wie du dich fühlst , auch wenn ich ja nicht wircklich AE bin ( bin ja keine echte ) Mein Mann ist momtena mal wieder im Afgh. ( Soldat ) und wir ( die kids und ich ) machen eigtlich so gut wie immer alles allein ( ausser er ist auf urlaub daheim , dann werden die wochen gut genutz und sehr viel zu 4 unternommen ) ....

Aber ich hab viele Freundinen und denen geht es ähnlich . Manche sind (echte) AE , manche haben Männer die mometn auch im Ausland einsatz sind wieder andere haben Männer die gerade am WE viel arbeite ( meiner besten Freundin ihn Mann z.b ) .


Tja und so ist es des wir entweder alle zusammen was machen oder ich mit den Kids .

Ich achte aber da garnicht auf mein drum rum , sondern nur dadrauf des meine Kinder spass haben . Und so merkt man für einen kleinen augenblick nicht des man ja eigtlich immer allein ist .

Bei mir wird es schlimm wenn die kids im bett sind . Bin froh des ich mich dann abends oft in die arbeit verkriechen kann .

Versuch andere Mütter zufinden die auch alleine sind ( egal aus welchen gründen ) und versuch einfach so ein bissel dich nicht ganz so allein zufühlen.

Hoffe es geht dir bald besser .

Lg Martina