US Vergleichsdaten bei 18+3

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binie80 11.04.11 - 17:46 Uhr

Hallo Mädels,
war grad beim grossen US, alles ok, sagt meine Ärztin... hat alles gemessen und meinte dann das Kind wäre ne Woche weiter qua Grösse.... kann nicht so wirklich sein, denn ich weiss genau wann mein ES war...
Hier mal meine Werte

BPD: 4,7
KU: 16,3
ATD: 4,4
AU: 15,3
FL: 3,2

Wie sah es bei euch aus?
Hat es irgendeine Bedeutung dass das Kind etwas grösser ist?

Einen schönen ABend noch...

Beitrag von momo2101 11.04.11 - 18:40 Uhr

Hallo!

Meine Gyn hat mir bei einer Untersuchung um diesen Zeitpunkt mal gesagt:
"Das Kind ist zwar ungefähr eine Woche größer in den Daten, aber für mich bedeutet das erst einmal nur, dass das Kind über die Plazenta optimal versorgt wird."

Außerdem gibt es eben auch größere und kleinere Kinder. Wenn bei dir jetzt großes Kind (genetisch) und gute Versorgung zusammen kommt, dann kann das doch schon sein. Sorgen machen musst du dir jedenfalls zunächst einmal nicht. Vielleicht empfehlen sie dir demnächst einen Zuckerbelastungstest, um eine SS-Diabetis auszuschließen, aber sonst ...

Vergleichsdaten hab ich leider nur von 19+3. Aber immerhin wären das ja dann die Werte der Woche, die dein Arzt errechnet hat.
...und vielleicht hat sich dein Arzt auch einfach nur um ein paar mm vertan, beim messen und schon ist das Bild verfälscht. Sieht beim nächsten Mal vielleicht schon wieder ganz anders aus.

Hier meine Daten:
BPD: 5,0
FOD: 6,0
ATD: 4,5
AU: 14,8
FL: 3,1

Mach dir erst einmal keine Sorgen. Jedes Kind ist anders!

Liebe Grüße
Momo mit Minimaus inside (heute 32+3) #verliebt

P.S: ...und den Eisprungtag weiß ich auch ziemlich genau zu bestimmen. ;-)

Beitrag von femme84 11.04.11 - 19:47 Uhr

Huhu
war heut morgen beim FA ich bin 18+2 :-)

Meine Maße, bzw. die meiner Lütten:

BPD: 41,8
KU: 151
APD/AU : 138
FL/HL : 29,3

lt. meine FA und seiner Erfahrung werden solche Kinder wohl mit ca. 3500gr auf die Welt gebracht. Na ich bin mal gespannt ^^

Schönen Abend noch!