28.Woche und ich kann nicht mehr!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danyela25 11.04.11 - 18:18 Uhr

Hallo!
Habe diese Schwangerschaft schon viel durchgemacht und langsam sind meine körperlichen Reserven am Ende.
Seit gestern plagt mich dann auch noch dass ich ständig auf Toilette muss(Stuhlgang).Wenn ich aufstehe,bis zum Mittag sicher 2-3mal,nach dem Essen usw....
Was kann das denn sein?

LG von der geplagten Dany

Beitrag von chris1179 11.04.11 - 18:22 Uhr

Hallo,

kann Dich gut verstehen....vor allem musst Du ja noch ne Weile durchhalten.

Das mit dem ständigen Stuhlgang habe ich auch hin und wieder, wenn meine Kleine mir auf dem Darm liegt (jedenfalls habe ich das Gefühl, dass es so ist)....dann bekomme ich erst ziemlich starke Bauchschmerzen und muss dann innerhalb von 1-2 Stunden auch 3-4 Mal zur Toilette....aber zum Glück kommt das nur alle 2 Wochen mal vor....

Hast Du denn die Möglichkeit, mal ein wenig tagsüber zu schlafen, Dich richtig auszuruhen, ein Bad zu nehmen?

Musst Du noch arbeiten? Mir geht es definitiv besser, seit ich im MuSchu bin....

Lg Christina + Annalena (34+5)

Beitrag von pimiko88 11.04.11 - 18:28 Uhr

oh du arme :-)

bin ab morgen in der 29 ssw und heute hatte ich ein sehr schlimmen tag.mein baby hat sich gedrehtb und das hat scheiße weh getan so das ich nicht mal aufstehen schweige den laufen konnte :-)

das mit der toitoi kenn ich zu gut.laufe auch deswegen bestimmt 4 mal täglich aufs toitoi :-)

wen du dann dein würmchen im arm hälst weißt du für was du das alles durchgemacht hast ;-)