An alle die GA und Navy CIS anschauen

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von emma81 11.04.11 - 19:25 Uhr

Hallo,

es gibt ja immer Schauspieler, die eher "die Bösen" spielen, aber für mich hat sich noch nie eine "böse" Rolle so auf einen Schauspieler übertragen wie beim Amokläufer von Greys Anatomy. Als der gestern dann bei Navy mitgespielt hat, hatte ich immer die Szenen von GA vor Augen und der mußte für mich der Böse sein, war er ja dann am Ende auch.
Gings noch jemanden so ?

Ich weiß es sind nur Schauspieler, aber der kann für mich nie der liebe Opa spielen.

LG Susanne

Beitrag von hsicks 11.04.11 - 19:43 Uhr

Hallo,

ich habe genau das gleiche Gefühl gehabt ... er hat böse Augen !

In Grey´s Anatomy war er beklemmend - einerseits schoss er ohne mit der Wimper zu zucken Menschen über den Haufen und wirkte völlig versteinert , andererseits wünschte er Christina einen schönen Tag und krümmte ihr kein Haar, weil er sich von ihr ernstgenommen fühlte.

Bei Navy CIS spielte er schon Sonntag vor 1 Woche in der ersten Folge den Rüpel und ich dachte mir schon so etwas - aber dank Gibbs und Vance bekam er, was er verdiente !

Gruß,
Heike

Beitrag von emma81 12.04.11 - 19:54 Uhr

Ja ich find die Augen auch böse, aber ich weiß gar nicht mehr, wie ich ihn in der Folge wahrgenommen hab, in der seine Frau gestorben ist. Da fand ich ihn ( und auch seine Augen) glaub gar nicht so schlimm.

Naja dann gings auf jeden Fall nicht nur mir so :-)

LG Susanne

Beitrag von krokolady 11.04.11 - 20:39 Uhr

japp, der war ja letzte Woche schon bei Navy CIS zu sehen....und da dacht ich mir schon: Das ist garantiert der Bösewicht