Starkes ziehen im Unterleib!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rehlein10 11.04.11 - 19:35 Uhr

Hallo mädels,
ich war heute schon beim FA weil ich starkes ziehen im Ungterleib habe, wie mens beschwerden. Der Arzt mein, es sei eine intakte Frühschwangerschaft 6+0 wobei ich dachte ich bin 7+0. hatte am 28.2 meine letzt Mens!?
Jetzt habe ich aber noch immer die starken schmerzen. Habe trotzdem angst das was nicht in Ordnung ist. Hatte erst im Oktober eine Fg. Was meint ihr?

LG
Claudia

Beitrag von bettina79 11.04.11 - 19:37 Uhr

versuch mal magnesium zu nehmen das hilft. und vielleicht ein bischen schonen soweit es geht.

Beitrag von aberalleachtung 11.04.11 - 19:57 Uhr

das ziehen wie mens hab ich auch noch ab und an...wie meine vorrednerin magnesium hilft und auch fencheltee

liebe grüsse andrea und krümmelchen #ei

Beitrag von jenny0612 11.04.11 - 21:20 Uhr

Hallo,

habe diese Mens-Schmerzen auch von Anfang an und seid ich Magnesium nehme sind sie so gut wie weg :-)

Mein FA hat mir Magnesium Verla gegeben 3x tägl. 1

Liebe Grüße