Was macht ihr beim Schub

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von joschibaby 11.04.11 - 20:23 Uhr

hallo,
meine maus wird 6 monate,
ich weiss sie steckt mitten im schub,
aber diesmal isses wirklich schlimm,
sie hat sonst immer durchgeschlafen, aber seit 4 tagen kommt sie jede halbe stunde, wenn ich sie aufm arm hab, schläft sie , lege ich sie hin weint sie,
gestren wollte sie sogar noch eine flasche, hat gestern ca. 50 ml tee getrunken, 880 ml milch und 2 ,mal brei...
im zimmer sind 19 grad, im nacken is kein schwitzen und nich kalt,
ich weiss nich mehr was ich machen soll,
habt ihr tipps?
danke
lg

Beitrag von gussymaus 11.04.11 - 20:29 Uhr

trösten und durchhalten... was wirksameres hab ich bei drei kinder nnicht gefunden ;-9

wir sind auch mittendrin, dachte ich... hab wahrscheinlich ne mittelohrentzündung "verpennt" hab das gequengel auf den schub oder die zahnungs-schnodder-nase geschoben... außerdem war die große richtig krank die letzten wochen... nun ist die große wieder fit und ich muss mit der kleinen hin gucken was da aus ihrem oh kommt... babyspucke riecht aber leider anders ;:-( das wäre ja noch die schönste erklärung...

Beitrag von dublin1 11.04.11 - 20:32 Uhr

deine mail haette von mir sein koennen!
meiner ist am 8.okt 10 geboren
ich hab auch bemerkt dass er viel mehr anhaenglich ist, er will nur bei mir sein -schreit auch wenn ich kurz aufs klo gehe ;)
das einzige was hilft ist- die ganze zeit bei ihm sein, ablenken, im tragetuch tragen....musik hören und qutsch machen- das hilft bei ihm jedenfalls;)
wielange dauert so ein schub eigentlich?
lg!

Beitrag von joschibaby 11.04.11 - 20:36 Uhr

huhu,
glaube dieser ca 5 wochen,

Beitrag von trieneh 11.04.11 - 20:39 Uhr

die zeitangabe kommt hin.kann mich noch gut daran erinnern,als meine kleine 6 monate alt war..eine horrorzeit.diese hat 4 endlos erscheinende wochen gedauert....haltet durch,der nächste schub ist bei uns erst nach 4 monate gekommen ;-)

Beitrag von dublin1 11.04.11 - 20:59 Uhr

waaasss so lange!! ich könnte mir ihn umschnallen;)

Beitrag von joschibaby 11.04.11 - 21:00 Uhr

geht mir auch so,
:-(:-(

Beitrag von schlange100000 11.04.11 - 22:49 Uhr

#schock #schock #schock #schock

5 WOCHEN ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

wir hätten dann heute den Anfang der 3 Woche!!!!!!!!!!!!!!! :-(

Gut....werd mir nen Kaffevorrat kaufen für die nächsten 2 Wochen!!!!! #rofl

Bei uns ist es genauso....unsere Motte wird am 24.04 6 Monate u. z.Z kann man sie niergends mal länger als 5 Min ablegen u. dann auch nur wenn man im Raum ist!!


Lg #blume