Lange Zyklen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chiccy283 11.04.11 - 20:34 Uhr

Hallo zusammen,

mein vorletzter Zyklus war 36 Tage und mein letzter Zyklus sogar 37 Tage.
Das ist total nervig, weil man so lange auf den ES warten muss.
Bin heute ZT20 und immernoch kein positiver Ovutest.

Wer hat noch das Problem???
Kann man verkürzen? Irgendwie?

Danke
Chiccy283

Beitrag von kimiko 11.04.11 - 20:36 Uhr

Bei mir haben in der ersten Zyklushälfte die "Rubus idaeus C30" Globuli geholfen.

Siehe http://kiwu.winnirixi.de/homeo.shtml

Beitrag von girl1986 11.04.11 - 20:49 Uhr

sorry, aber das ist doch noch nicht shclimm. Wenn ich hier manchmal les, dass manche 70 Tage und mehr haben, dass tut mir dann echt leid.

Mein Es war die letzten 2 Zyklen am 38.zt. Also da, wo du schon im Zyklus durch warst ;-)

Bei 36 Tage würde ich garnichts machen. Man muss ja nicht immer direkt in den Körper eingreifen :-)

Beitrag von saskia33 11.04.11 - 20:51 Uhr

Meine Zyklen sind immer so lang(35-37 Tage),auch sowas kann normal sein!
Ich würde nix weiter nehmen,kann auch nach hinten losgehen!

Manche Frauen brauchen eben etwas länger bis das Ei fertig gereift ist ;-)


lg sas

Beitrag von chiccy283 11.04.11 - 20:55 Uhr

Okay vielen Dank! Dann lasse ich mal lange reifen.
Es heißt ja immer:

WAS LANGE WÄHRT WIRD ENDLICH GUT

:-)) Ich hoffe nur, dass es nicht noch ein längere Zyklus wird :-)

Schönen Abend an alle!
Chiccy283

Beitrag von elocin28 11.04.11 - 20:58 Uhr

Meine Zyklen sind zwischen 35 und 50 Tage und da soll man wissen, wann der ES ist .. .....:-[

Beitrag von kleinehexe74 11.04.11 - 21:20 Uhr

Hallo,

mein erster ÜZ war 48 Tage, mein 2. 56 Tage- bin jetzt in den 3. gestartet und gespannt, wie lange der dauert.

Habe hier gelesen, dass Kinderwunschtee helfen soll, den Zyklus zu regulieren. Trinke ihn jetzt seit etwa 2 Wochen und bin gespannt, ob es was bringt :-).

LG

Beitrag von 1susisorglos1 11.04.11 - 21:35 Uhr

versuche es mal mit babywunsch-tee. den habe ich mir bei www.babywunsch-tee.de bestellt. habe auch gelesen, dass der hilft.... viel glück!!!!! susi

Beitrag von cloder86 11.04.11 - 22:29 Uhr

Da kann ich mit halten erst 37 Tage,33Tage und dieses mal wohl 39 :(

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/844123/577772