Clearblue Fertilitätsmonitor

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elocin28 11.04.11 - 21:00 Uhr

meint ihr der CFM hilft bei unregelmäßigen Zyklen den ES anzuzeigen?

Beitrag von fallblossom 11.04.11 - 21:03 Uhr

Hallo erstmal,

Ich hoffe doch, dass der dabei hilft. Ich hab ihn mir deswegen jetzt mal besorgt

Liebe Grüsse

Fallblossom

Beitrag von elocin28 11.04.11 - 21:04 Uhr

Wie sind denn deine Zyklen?

Beitrag von fallblossom 11.04.11 - 21:08 Uhr

Ich hab schon alles gehabt, so zwischen 25 und 43 Tagen, hab dann mal drei Monate ungefähr 30 Tage, freu mich dann immer so und hoffe dass sie so bleiben, aber ach mal wieder nix.

Mein Facharzt wollte eigentlich, dass ich jetzt hormonell stimuliere, ich wollte aber erst noch mit dem cb probieren ehe ich nachhelfe. Mal schauen was es bringt.

Wie sind deine Zyklen denn so?

Beitrag von elocin28 11.04.11 - 21:10 Uhr

Die liegen zwischen 35 und 50 Tagen :-[. Nehm im Moment was pflanzliches von meiner Fä, damit er sich einstellt. Aber erst seit 19 Tagen. Müsste eigentlich morgen meine Mens bekommen, aber mal schauen, ob es echt so ist.

Beitrag von fallblossom 11.04.11 - 21:16 Uhr

Ich vertrau auch net mehr drauf, wenn ich es einfach so errechne wann die Mens kommen soll. Mein FÄ meinte meine Zyklen wären zu unregelmässig und Ovus würden dann zu teuer werden, der hat glaub ich gar net an den cb gedacht. Nunja hier in Lux ist der nicht so bekannt wie in Deutschland.

Benutzt du deinen schon? Ich hab jetzt diesen Zyklus begonnen und bin schon mal von der Handhabung begeistert, total einfach:-)

Beitrag von elocin28 11.04.11 - 21:18 Uhr

Ich hab noch keine, ich überleg, ob er sich lohnt. Mein Mann hält nix davon. Ich weiß aber sonst net, wie ich gut meinen ES erkennen soll.
Tempi messen, weiß net so genau, ob das mein Ding ist. Mal schauen.
Nehm seit 6 Monaten keine Pille mehr. Möchte, aber wenns geht dieses Jahr noch schwanger werden.

Beitrag von fallblossom 11.04.11 - 21:29 Uhr

Wir versuchen es jetzt seit über zwei Jahren.
Letztes Jahr im Februar hatte ich einen frühen Abgang, seitdem ist mein Zyklus so wie er jetzt ist.
Mein Freund hat vorgeschlagen, dass ich den cb kaufe, ich hatte eigentlich immer Angst, dass die Spontanität beim Liebesleben verloren geht, da ich ja dann weiss wann er ran muss, aber mittlerweile ist mir das ziemlich schnuppe, der kiwu wird ja nicht kleiner.

Sprich mit deinem Mann über deine Gefühle und Ängste, dann wird er verstehen warum du den Monitor möchtest.

Beitrag von lewie 11.04.11 - 21:04 Uhr

Ja tut er ;-)

Beitrag von anke711 11.04.11 - 21:07 Uhr

ja, das tut er wirklich

bin direkt im 1 zyklus damit schwanger geworden

war leider eine elss

aber ich wünsche dir dann damit viel glick

liebe grüße

Beitrag von elocin28 11.04.11 - 21:08 Uhr

Danke :-)