5 eigtl 6J welchen Sport???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sasa-leon 11.04.11 - 21:29 Uhr

Hallo Zusammen

Ich wollte mal fragen welchen Sport eure Kinder so machen!!!
Mein Sohn ist zwar schon 6 aber auf dem Stand wie ein 5 jähriger.
Wir haben nur schon Karate , Fussball und Handball probiert.
NAch den Ferien gehen wir nochmal zum HAndball aber dann sind die Kinder in seinem Alter dabei. Heute waren alle Kinder mindestens 8j.

Aber erzählt doch mal was eure Kinder so machen, vielleicht gibts da ja noch ein Paar Ideen für mich dabei.

LG SAndra

Beitrag von mamavonyannick 11.04.11 - 21:30 Uhr

Hallo,

meiner geht zum Fußball und mit der Kita zum Turnen.

vg, m.

Beitrag von sillysilly 11.04.11 - 21:36 Uhr

Hallo

meine Tochter 6 Jahre macht
- Montags Schwimmverein
- Mittwochs mit der kleinen Schwester Kinderturnen aber nur noch bis zu den Sommerferien
- Samstags mit der kleinen Schwester Judo

Freizeitmäßig - Fahrrad fahren - Inlineskates fahren - Schlittschuhfahren und halt draußen mobil sein


Grüße Silly

Beitrag von schullek 11.04.11 - 21:41 Uhr

hallo,
ich finde für jungs generell fußball ideal. erstens spielt sich fast alles draußen ab. dann wird vielseitig trainiert. ausserdem steht das soziale weit im vordergrund. man braucht disziplin, gewinnt und verliert aber im team.

meiner geht da regelrecht auf!

lg

Beitrag von 3erclan 11.04.11 - 22:03 Uhr

Hallo

meiner macht:

-Basketball (Ball gewöhnungsgruppe)
-Schwimmverein
-Kinder- und Jugendfarm
-Rad fahren
-INline skaten
-Reiten

lg

Beitrag von fine2000 11.04.11 - 22:37 Uhr

Ich finde schwimmen optimal, weil er das jetzt doch ohnehin lernen "sollte".

Lg,
fine

Beitrag von maja0811 11.04.11 - 23:04 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 5 Jahre alt und geht regelmäßig zum Fußball, tauchen (mein Mann und ich sind beide Taucher, also mit Flasche und so), Leichtathletik und Handball.
Das es sehr viel für einen 5 Jährigen wurde mir schon oft gesagt, aber er macht es gerne.

Mit meiner kleinen Maus gehe ich montags und mittwochs zum Mutter-Kindturnen..aber ich denke das ist für deinen Sohn nicht von Relevanz :-D


Lg. Maja

Beitrag von risala 12.04.11 - 08:32 Uhr

Hi,

Fabian ist mittlerweile 8 und geht regelmäßig zum

- Handball (seit 3,5 Jahren) - unser Verein spielt derzeit in der 2. Bundesliga und Fabian möchte da auch gerne hinkommen ;-) Noch besser würde er es finden, wenn er in die Nationalmannschaft kommt :-)
- Fußball (seit 2 Jahren)
- rel. regelmäßig reiten (seit 5 Jahren - wir haben ein eigenes Pferd)

Außerdem ging er eine Weile zum Voltigieren.

Handball zusammen mit ausschließlich 8jährigen ist nicht ideal. In unserer Minigruppe (zw. 35-50 Kinder) sind zwar zusätzlich zum Jahrgang 2003/2004 auch Kinder der Jahrgänge 2006/2005 - aber die werden je nach Übung getrennt trainiert, weil es sonst vom doch recht frustirend für die Kinder ist. Ab Mai/Juni wird der Jahrgang 2003 andere Trainingszeiten bekommen, da sie dann zu den "Fortgeschrittenen Minis" gehören - 2012 wechseln sie dann in die E-Jugend.

Gruß´
Kim

Beitrag von krissy2000 12.04.11 - 09:34 Uhr

Mein Sohn (5) geht ins Kinderturnen. Da werden Spiele gemacht, geklettert, Trampolin gesprungen, balanciert etc. Ihm gefaellt es sehr gut. Fussball ist aucxh beliebt.

Lg Krissy

Beitrag von ww800 12.04.11 - 10:30 Uhr

hallo...
lara war im schwimmberein- mit 4, leiderkonnte sie schwmmen, aber die reife felhte( d.h. sie hat irgendwann einfach gebockt und nicht mehr mitgemacht, da haben wir sie raus genommen).
sie war 1,5 jahre beim tanzen -seit sie 3 war. leider hat die trainerin aufgehört und ein neuer verein ist für dieses alter nicht zu finden.
und seit sie 2 ist reitet sie- seit 8 wochen im verein....
vielleicht sind ja schwimmen oder reiten was für dei kind. kommt ja auch drauf an, was bei euch angeoten wird.
bei uns auf dem and ist die auswahl eher spärlich..... ußball und karate gibt es hier- sind aber erst ab 6.
da lara auch nicht so groß ist (105 cm und 16 kg) brauch ich damit gar nicht anfangen.
und du hast es richtig gemacht probier einige sachen aus, uns du wirst sehen, was ihm spaß mach.

lg von wendy mit lara 4,5 jahre und tamia 9 monate

Beitrag von h-m 12.04.11 - 11:00 Uhr

Meine Tochter spielt Fußball und schwimmt im Verein.

Bevor sie mit Fußball anfing, war sie im Ballett. Sie hat auch mal Probetraining beim Judo gemacht, war aber nichts für sie.

Gerne würde sie noch Reiten oder Voltigieren...

Beitrag von loonis 12.04.11 - 17:51 Uhr




Mein Großer ist 8 geworden,er schwimmt seit 2 J. im Verein...
Meine Kleine ist 4 ,sie wird ab Jan. auch schwimmen ,hoffe ,
es gefällt ihr auch so wie ihrem Bruder...

LG Kerstin