bin neu bei euch - noch in-offiziell und hab fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tobiinlove 11.04.11 - 21:35 Uhr

Hallo ihr lieben 1 Jahren und während Behandlungspause positiv getestet.
Hab morgen BT und mir ist es etwas peinlich, nichts genaues über meinen ES sagen zu können, weil mein Zyklus immer so unregelmäßig war.
AM 3.3. hatte ich meine letzte Regel. Am 22.3 hatte ich US weil ich wissen wollte wo ich im Zyklus stehe - wollten schnell mit der 2. IVF beginnen.
Der Doc meinte 2 Follis mit 16 mm und sie werden wohl am WE springen.Wir sollten das WE nutzen für Sex. Wir haben uns natürlich brav daran gehalten. LOL....Als ich am Samstag immer noch auf die Mens wartete und mir seit bestimmt 2 Wochen meine Brüste weh tun - so wie ichs nicht mal vor der Mens kenne, hab ich gesagt ich mach einen Test, egal was rauskommt, aber ich weiß dann woran ich bin...tataaaaaaaaa postiv 1-2 Woche Clearblue.
Der Doc hat die Daten ja auch von mir. Kann er damit was anfangen ja? Möcht ja wissen wie weit ich bin.

Danke schonmal für die Antworten.

LG eine unwissende winkewinke

Beitrag von isi1709 11.04.11 - 21:39 Uhr

Hi,

ist bei vielen so, dass sie nicht genau sagen können, wann der Eisprung war. Solange du den ersten Tag deiner letzten Mens weißt passt aber alles. Der Doc schaut um festzustellen wie weit du bist sowieso wie sich das kleine entwickelt, da das die ersten 12 wochen bei allen sehr ähnlich ist. Brauchst auch nicht verunsichert sein, wenn er bei der 1. Untersuchung noch nicht genau weiß in welcher woche du bist.

Viel Glück

Isabel
18. SSW

Beitrag von misshappiness 11.04.11 - 21:42 Uhr

rechnerisch wärst Du jetzt 5+4 SSW also in der 6 SSW.
Geb termin wäre glaube ich 10.12

Denn ich habe 09.12 und bin 5+3 SSW
kann man alles hier bei Urbia nachrechenen oder auch hier : http://kiwu.winnirixi.de/kalkulator.php

Erst mal alles Gute #klee

Und herzlichen Glückwunsch

Beitrag von sabinelindmeier 11.04.11 - 22:26 Uhr

Aber wenn am 22.03. (Dienstag) noch die Follikel zu sehen waren und der Arzt meinte, ES wäre am Wochenende, dann wärst du heute 4+irgendwas.
Zumindest, wenn ich deinen Beitrag richtig verstanden habe.
Viel Erfolg! Sabine

Beitrag von uniduld 11.04.11 - 22:24 Uhr

Hallo,

also ich bin auch ziemlich durcheinander...Ich hatte am 20.02 einen natürlichen Abgang...

Bin aber wieder sofort schwanger geworden...Kannte also meine Zykluslänge auch nicht...

War heute bei meiner FA und bin laut Ultraschall 5+4, also in der 6 SSW. Hatte selber gerechnet, dass ich aber in der 7 SSW evt. Anfang 8. SSW sein müsste...Da ich davon ausging, dass man immer am ersten Tag der letzten Mens. mit dem "Zählen" beginnt. Bin ich aber nicht! Da aber alles in Ordnung ist und wir auch das Herzchen schlagen gesehen haben, ist es mir egal! Hauptsache alles ist in Ordnung!
Meine FA meinte wohl, dass der Geburtstermin (8.12) noch ändern könnte! Sie wollte sich noch nicht ganz festlegen.

Also warte einfach, was dein Arzt dir sagt...

Viel Glück und alles Gute!