32.SSW..... seit 2 Tagen Übelkeit + Erbrechen...normal ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diva-82 11.04.11 - 22:02 Uhr

Hallo !!!


Mir ist seit 2 Tagen total übel und meistens muss ich mich dann erbrechen das ist aber am tag nur ab und zu. am sonntag morgen um 5 uhr fing alles an bis 8 uhr hat es angedauert danach war es so als ob nie was gewesen wäre. heute morgen dann wieder ca 2 stunden übelkeit aber kein erbrechen und seit heute abend ca. 19 uhr wieder übelkeit + erbrechen im moment geht es. Magenkrämpfe kommen auch noch dazu.

Soll das jetzt die restlichen 6 wochen so weiter gehen das halt ich nicht aus.

Kennt das jemand ?

Beitrag von lia.maus 12.04.11 - 07:56 Uhr

Hey .
Ob das normal ist oder nicht weiß ich leider nicht . hat bei mir letzte Nacht angefangen . Bin zur Zeit etwas erkältet, abends kamen die kopfschmerzen und die ganze restliche Nacht musst ich ständig erbrechen : ( jetzt werd ich gleich mal zum Arzt schauen .
Ich hab mir zuerst gar nichts gedacht, weil wir gestern schon ganz viele süße Babysachen gekauft haben und ich hab gemeint, das es nur diese vorfreude ist und weil ja der ET immer näher und näher rückt .
naja . auf jeden fall viel trinken, nicht das du noch dehydrierst & vorsichtshalber mal zum FA gehen ^^
lg, lia, 29ssw