Eisenmangel? Was nehmt ihr??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von femme84 11.04.11 - 22:30 Uhr

Huhu
ich war heut morgen beim FA. Da wurde auch mein Eisenwert im Blut bestimmt. Der liegt nur bei 10,9. Nun meine Frage, was habt ihr genommen bzw. was nehmt ihr?
Tabletten? Brautabletten, Kapseln?

Mir wurde Ferosanol empfohlen, aber die meinte dann auch, dass ich auch was anderes nehmen kann... gibts da eine preisgünstigerere Alternative?

lg

Beitrag von magiccat30 11.04.11 - 22:35 Uhr

Ich weiß jetzt gar nciht wie meine Tabletten heißen, aber ich habe sie von meinem FA verschrieben bekommen und da ich schwanger bin musste ich da auch nichts für bezahlen. Ich würde da noch mal beim FA nachfragen ob er dir nciht ein Rezept austellen kann.

Beitrag von andarielle 11.04.11 - 23:06 Uhr

Hallo femme,

bei mir lag letzte Woche Eisen bei 11.1 und ich habe von meiner FÄ Tardyferon verschrieben bekommen.
Die Sprechstundenhilfen meinten zu mir, daß ab einem Wert von schlechter als 11.2 ein Eisenpräparat vom FA über ganz normales Rezept verschrieben werden kann, frag doch einfach nochmal bei Deinem nach!

Viele Grüße,
Anda

Beitrag von hasi1977 11.04.11 - 23:07 Uhr

Also ich hab Tardyferon. Hab die aber bisher vom FA persönlich bekommen...

Beitrag von vienetta 11.04.11 - 23:34 Uhr

Also, meine Eisenwerte waren richtig miserabel (6,9) ;(
Habe vom FA Ferrum Verla verschrieben bekommen und musste auch nix dafür bezahlen.

Ansonsten hilft auch Kräuterblut (Floradix) sehr gut. Man sollte es aber über längere Zeit nehmen und das läppert sich preislich.

LG,
Vienetta

Beitrag von chii 11.04.11 - 23:55 Uhr

H,
das mit dem Eisenwert kenne ich auch, meiner iwar im Februar bei 10,5 und da hat mir meine FÄ auch Eisentabletten verschrieben, die waren kostenlos für schwangere. Ich nehme Ferrosanol Duodenal. Man soll sie am besten mit einem Vitamnin C Getränk zu sich nehmen. Ich vertrage die Kapseln sehr gut, hatte nur am anfang etwas mit Verstopfung zu kämpfen, die habe ich aber mitlerweile auch nichtmehr.

Wünsche dir eine schöne rest schwangerschaft

LG chii mit Krümel 21+2 ssw.

Beitrag von femme84 12.04.11 - 07:59 Uhr

Huhu!
Danke für eure Antworten, denn werd ich meinen FA noch mal kontaktieren :-)

Lg