Streiten uns um Schreibweise :-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jenny133 11.04.11 - 23:12 Uhr

Hallo

eigentlich wäre ein Mädchenname schon gefunden, nun streiten wir uns aber über die Schreibweise:
Ich hätte gerne eine Alissa (auch weil es die Bedeutung: Glück hat)
mein Mann will den Namen so schreiben: Alyssa nach Alyssa Milano...

Was meint ihr? Aussprache ist ja eigentlich gleich.

LG
Melanie (29+1)

Beitrag von vincensa 11.04.11 - 23:18 Uhr

ich finde Alissa schöner :-)

Beitrag von newyorkcheesecake 11.04.11 - 23:49 Uhr

ich auch!

alissa

mit y ist es prollig

Beitrag von vanimaus6 11.04.11 - 23:48 Uhr

auf jeden fall alissa sieht auch viel schöner aus find ich als mit so nem y dazwischen;-)

Beitrag von maja0811 12.04.11 - 00:05 Uhr

Hallo,

mir gefällt auch Alissa viel besser...

Lg.

Beitrag von juprie 12.04.11 - 03:00 Uhr

Alissa sieht schoener aus. Viel Glueck!

Beitrag von shiningstar 12.04.11 - 03:59 Uhr

Alyssa ist ja nun englisch und wird "Älüssa" gesprochen...
Wollte ihr denn eine "Alissa" oder eine "Älüssa"?!

Ich finde Alissa schöner, vor allem wenn es einen deutschen Nachnamen gibt!

Beitrag von -anonym- 12.04.11 - 06:09 Uhr

Mir gefällt Alissa auch besser.

Beitrag von rose1980 12.04.11 - 06:12 Uhr

Huhu

Auf jeden Fall "Alissa"
das ist für sie später auch einfacher....

LG Tanja 18+6

Beitrag von heidihoff89 12.04.11 - 06:17 Uhr

Wie schon erwaehnt, es kommt darauf wie ihr es aussprechen moechtet.
Mir persoenlich gefaellt Alyssa besser, liegt vielleicht daran das ich in den USA wohne und es hier doof aussehen wuerde mit i?! lol keine Ahnung!

Viel Glueck :)

Beitrag von haseundmaus 12.04.11 - 08:21 Uhr

Hallo!

Ich find die Schreibweise mit y irgendwie unschön. Sieht so unharmonisch aus. Ich mag Alissa lieber.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von frau_e_aus_b 12.04.11 - 10:08 Uhr

Alissa #pro

LG
Steffi

Beitrag von 84sonnenblume84 12.04.11 - 10:14 Uhr

Alissa

Beitrag von russianblue83 12.04.11 - 10:39 Uhr

mir gefällt alissa um längen besser. ich mag solch engl.formen nicht so.


#winke

Beitrag von erdbeerschnittchen 12.04.11 - 13:26 Uhr

Hallo Alissa,

Alyssa geht bei dem Namen gar nicht.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von escada87 12.04.11 - 16:08 Uhr

ich würde es so schreiben

Alissa

Beitrag von gussymaus 12.04.11 - 18:57 Uhr

ich würde die variante mit "deutschem" i bevorzugen, aber die mit "internationalem" y finde ich jetzt auch nicht schlimm...

Beitrag von leana-alissa 17.04.11 - 00:08 Uhr

Huhu Melanie,
schau mal mein Nick: Unsere Große (fast 6) heißt Alissa und bisher hat sie niemand mit einem "y" geschrieben, sondern immer "richtig" :-). Ich selber heiße Silvia und wurde auch nie mit "y" geschrieben. Aber ich finde, das eine Alyssa auch anders ausgesprochen werden sollte - also Alüssa und nicht Alissa oder Sülvia und nicht Silvia.... .
Alessia kommt übrigens oft vor - eine Alissa gab es bisher bei uns in der GEgend noch nicht :-)

LG, Silvia