Das KH ruft ... Cervixinsuffizienz, vorzeitige Kontraktionen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyinside06.2011 11.04.11 - 23:15 Uhr

Hallo,


muss mal jammern.

Der Tag heute in der Klinik war einfach nur schrecklich.
Ich war heute eigentlich nur zum Vorgespräch dort.
Ich soll stationär aufgenommen werden zur Lungenreifeinduktion.

Erst musste ich in die ISB und dort wurde CTG geschrieben.
Dann ab zur Ärztin, wo mich der Schlag traff.

Gute Nachrichten:
28+6 Ssw ... Mausi ist schon 1304g schwer und 39,5cm lang.

Schlechte Nachrichten:
Vereinzelt Wehen auf dem CTG.
Die Cervix ist von 4cm auf 2cm geschrumpft.
Der innere Muttermund öffnet sich bereits bzw. ist schon offen.
Die kleine liegt leider schon tief im kleinen Becken und drückt nach unten.

Nun wurde ich heute auf eigenen Wunsch Entlassen und darf morgen bis 11 Uhr in der Klinik einfliegen.
eigentlich wollten sie mich gleich dabehalten.

Geplant ist nun von Dienstag bis Donnerstag.
Wenn ich keine Wehen habe und die Cervix so bleibt, darv ich wieder nach Hause.
Und wenn nicht, dann muss ich so lange im KH bleiben ... bis sich meine Situation entspannt hat.


Liebe Grüße

Beitrag von pinklady666 11.04.11 - 23:36 Uhr

Oje, das list sich bei dir ja genauso blöd, wie bei mir.
Ich drücke dir die Daumen, dass du nicht allzu lange im KKh bleiben musst.

Liebe Grüße

Bianca