Negatives Orakel - trotzdem nicht allzu traurig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von beanie-86 11.04.11 - 23:31 Uhr

...traurig bin ich wahrscheinlich richtig wenn dann die Mens kommt.
Aber wenigstens bin ich drauf eingestellt
Nicht ganz so traurig bin ich allerdings, weil ich dann wenigstens mein erstes ZB voll hab und somit im nächsten Zyklus auf Vergleichswerte zurückgreifen kann. Dann weiß ich wann die Tempi abfällt etc.
War euer Tempiabfall in jedem Zyklus eigentlich zur gleichen Zeit?

Hier mal mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948026/577029

#winke

Beitrag von shiningstar 12.04.11 - 05:08 Uhr

In etwa -der ES war mal am 12. ZT, mal am 14. ZT... Aber immer um den gleichen Zeitraum herum.

Was mir bei Deinem ZB auffällt, ist das zick-zack -misst Du immer genau gleich lange?! Bei einem digitalen Thermometer auch nach dem Piepen noch weiter (man sollte drei Minuten lang messen)?!