Wie lange hat es bei euch gedauert?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von murmelmaus123 12.04.11 - 00:55 Uhr

Mein Freund und ich üben nun schon seit 6ÜZ und es klappt einfach nicht. :-(
Wollte mich mal bei der Allgemeinheit hier umhören und fragen, wie lange es so bei Euch gedauert hat?

LG Murmelmaus123

Beitrag von shiningstar 12.04.11 - 03:48 Uhr

"Fortgeschrittener Kinderwunsch

Sie "üben" schon länger und es hat sich nach einem Jahr noch keine Schwangerschaft eingestellt? Ihr Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und Sie möchten sich mit anderen Frauen über künstliche Befruchtung, medikamentöse Eisprunghilfen, usw. austauschen? Hier finden Sie Gleichgesinnte!"

Hier üben alle schon etwas länger bzw. wissen, dass es auf normalem Wege ohne Hilfe nicht klappt.

Bei mir waren es vom Absetzen der Pille bis zum positiven SST 33 Monate. Nach 12 Monaten wussten wir, dass es nur mit künstlicher Befruchtung klappen würde und mit der 3. ICSI hat es dann geklappt.

6 ÜZ ist aber noch nichts.... Bis zu 12 ÜZ ist halt ganz normal.

Beitrag von majleen 12.04.11 - 07:39 Uhr

Sorry, aber du bist hier wirklich falsch, die meisten üben hier Jahre lang. Oder wissen eben schon früher, dass sie auf normalem Weg nicht schwanger werden können. 6 Monate ist ja noch sehr kurz, auch wenn es dir lang vorkommt. Bis zu 1 Jahr ist völlig normal. Versuch es lieber mal im KiWu Forum. Viel Glück #klee

Beitrag von sunrise09 12.04.11 - 08:49 Uhr

Kann verstehen, dass du das Warten nicht mehr erträgst...
Mein Mann und ich versuchen es seit 28ÜZ und es klappt immer noch nicht. Lass den Kopf nicht hängen, das kostet viel zu viel Kraft!!! (ich weiß, wovon ich spreche).
Wenn es länger als ein Jahr dauern sollte, kannst zum Fa gehen. Bei mir haben die Bluttests durchgeführt und zu schauen, ob die Hormonwerte ok sind. Und das ist bei mir der Fall.
BEi uns ist es so. dass die Spermien meines Mannes nicht so gut sind...

ICh wünsche euch echt, dass ihr diese lange Warterei, das Hoffen und Enttäuscht werden nicht so lange durch machen müsst wie wir!

Alles Gute!#paket

Beitrag von stefanielena 12.04.11 - 09:08 Uhr

Bei mir dauert es bereits 6 Jahre.
Und ich warte, warte, warte....