Könnte heulen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von binchen-83 12.04.11 - 05:56 Uhr

Hallo Mäddels,
ich könnte echt heulen. Es hat soooo gut ausgesehen und dann fällt heute die Tempi. Dann kommt morgen wohl die Pest.
Ich bin so traurig. Warum klappt es denn nicht???

Sorry fürs #bla aber es musste mal raus.
Und das schon am frühen morgen.

LG ein gefrustetes Binchen

Beitrag von sonne1984 12.04.11 - 06:16 Uhr

Guten morgen,

dein Blatt sieht wirklich ganz gut aus... Aber solange die Mens nicht da ist, nicht aufgeben.. #nanana
Man sieht so einen Absacker oft vor NMT und dann schwups, wieder ab in die höhe..

Also es ist noch nichts verloren.. #klee

Viel Glück
#winke

Beitrag von binchen-83 12.04.11 - 06:22 Uhr

Ich gehe stark davon aus das sie kommt. war letzten zyklus auch einen tag vor so gefallen.
Aber danke fürs aufmuntern.
LG

Beitrag von vanessa10130 12.04.11 - 06:19 Uhr

Huhu!

Das tut mir leid, aber immer nach vorne sehen :-)

Ich hab heute meine Mens bekommen, nachdem ich die letzten 4 Tage immer wieder mal ganz wenig Blut auf dem Toilettenpapier hatte.

Ich hab sie 4 Tage zu früh bekommen... Das aller erste Mal... Und meine Tempi ist zwar gestern um 0,2 gesunken, aber sie ist noch immer deutlich in Hochlage. Tja, so ist das Leben :-)

Wie lange übt ihr denn schon?

Mach dich nicht so fertig.

Alles Gute

Beitrag von binchen-83 12.04.11 - 06:23 Uhr

Das ist doch alles ein Mist. Ist der 3.ÜZ. Ich weiß das ist noch nichts aber ich dachte es geht schneller. Man denkt ja immer selbst braucht man nicht so lange.
Das tut mir leid das es bei dir auch nicht geklappt hat. Wie lange übt ihr?

Beitrag von vanessa10130 12.04.11 - 06:32 Uhr

Ja, das stimmt wohl, dass man immer denkt bei einem selbst würde es schneller klappen :-)

Aber hey... kopf hoch.

Ach, wir sind jetzt im 9. ÜZ.

Ich hab schon aufgehört mich kaputt zu machen, nur weil die Mens kommt. Irgendwann klappt es schon.

Nicht jetzt schon das Handtuch werfen :-)

Beitrag von binchen-83 12.04.11 - 06:36 Uhr

Oh man, das ist echt lange. ICh weiß ja das es ein Jahr dauern kann. Aber muss das denn echt sein? Ist doch sch....! Man versucht Jahre lang nicht schwanger zu werden und dann wenn man es will dann muss man WARTEN!!! Ich HASSE warten!!!
Das Handtuch werfe ich so schnell noch nicht. Aber ich überlege zum Arzt zu gehen um nen Hormonspiegel zu machen. Oder meinst du das ist noch zu früh?

Beitrag von vanessa10130 12.04.11 - 06:44 Uhr

Da hast du Recht... Ich frag mich auch manchmal warum ich so viel Geld für Verhütung ausgegeben habe *g*

Ich würd noch ein Bisschen abwarten bevor du zum Arzt gehst. Letztlich musst du es aber selbst entscheiden.

Wenn du dich besser fühlst, dann geh.

Ich hab Ende Juni den ersten Termin um zu besprechen was wir weiter machen... Da sind wir dann im 11. Zyklus.

Das dümmste daran, wenn man so lange wartet ist, dass sich dann manchmal herausstellt, dass nur eine Kleinigkeit nicht stimmt und wenn man es schon früher behandelt hätte, hätte es schon viel früher behandeln können.

Ich finde, dass zu Beginn der Bastelzeit gleich mal ein Hormonstatus gemacht werden sollte umd Hormonstörungen auszuschließen, denn das ist dann leicht behoben. Wenn es dann nicht klappt kann man ja immer noch ein Jahr warten, aber so ist es schon doof.

Naja... Können uns eh nicht helfen.

Beitrag von binchen-83 12.04.11 - 07:16 Uhr

Ich fand das so blöd. geh extra im januar zum Arzt weil wir uns endlich entschieden haben ein baby zu bekommen, und was macht der? er gibt mir folsäure tabletten mit und macht nen hpv-test. super!!!
Ich denk ich frag mal den HA ob der das auch machen kann. Da muss ich heute eh hin.

Beitrag von annett-71 12.04.11 - 06:48 Uhr

ich heule mit dir.
Meine Tempi ist gestern runter gegangen und heut nochmal :-(
Könnt heule, die sah so gut aus...

hier meine
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948472/577099

hab jetzt die Hoffnung aufgegeben:-[

Beitrag von binchen-83 12.04.11 - 07:08 Uhr

Dann heulen wir zusammen. Es ist doch echt fiess!!!
Mein ZB ist in der VK.
Bei dir ist es aber noch etwas früh!?
LG

Beitrag von annett-71 12.04.11 - 07:14 Uhr

ich drück dir trozdem die daumen,vll bekommt sie nochmal schwung und geht hoch. Meine Daumen hast du schon mal :-)

Beitrag von binchen-83 12.04.11 - 07:17 Uhr

Danke, das ist echt lieb. Aber so langsam kommen die vorboten der mens. leichtes ziehen im UL.

Beitrag von annett-71 12.04.11 - 07:22 Uhr

Ich habe immer so eine Woche vor Mens die üblichen anzeichen, aber bis jetzt nix rein garnix.Nunja der Tag fängt ja erst an, kann ja noch kommen was ich nicht will.

Und wenn doch dann Starten wir gemeinsam in einen neuen Zyklus gell.

Beitrag von binchen-83 12.04.11 - 07:25 Uhr

Dann kannst du wenigstens noch hoffen. Drück dir die Daumen!
Bei mir wird es morgen so weit sein. Wie lange hast du noch?

Beitrag von annett-71 12.04.11 - 07:31 Uhr

am 15. o. 16 müßten die kommen. Letzten Monat kamen sie viel zu früh. Abwarten und #tasse trinken. Der Körper mach eh was er will :-[

Ich habe sonst immer einen 28iger Zyklus.

Beitrag von annett-71 12.04.11 - 07:14 Uhr

ich drück dir trozdem die daumen,vll bekommt sie nochmal schwung und geht hoch. Meine Daumen hast du schon mal :-)

Beitrag von annett-71 12.04.11 - 07:14 Uhr

ich drück dir trozdem die daumen,vll bekommt sie nochmal schwung und geht hoch. Meine Daumen hast du schon mal :-)