erbrechen..ohne schlechtsein..,

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von zwergenweibi 12.04.11 - 06:01 Uhr

guten morgen....

na, schon jemand wach?
also ich wurde um fünf von meiner magensäure geweckt...

kurze Frage:
man sagt erbrechen kann die geburt ankündigen...
gestern nacht war mir "NUR" schlecht...

vorhin musste ich nich übergeben..... das erste mal seit ich schwanger bin (seit heute in der 38ssw.)

Frage: wie gesagt man sagt erbrechen kann die geburt ankündigen, einen harten bauch hab ich seit wochen ständig.....
wie lang dauerts dann noch? hat jemand erfahrung?
(ich weiss das es unterschiedlich ist *g* wollt nur wissen obs jemand erlebt hat wie lang es nach dem erbrechen gedauert hat)

LG
steffi