SS Exem

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lunes 12.04.11 - 07:05 Uhr

Guten morgen ihr lieben

habe vor ca 2 woche schon mal berichtet, dass mein bauch staendig juckt und ich ihn mir an einer stelle auch schon blutig gekratzt hatte....weiss, man soll nicht kratzten....wenn nur das woertchen ABER nicht waer #zwinker...

hatte letzten montag meiner hebamme das mal gezeigt und sie meinte es laege evtl an trockener haut und das sie sich durch das schnelle wachsen zu sehr spannt....schoen weiter einoelen....
gesagt getan....jetzt wurde es doch mehr und ich koennte fast heulen...

fuehlst sich an als ob man in ein feld brennessel gefallen sei und zusaetzlich von hunderten von ameisen angepinkelt wurden ist....solche pusteln sind auch zu sehen....

gestern also erneut meine hebi darauf angesprochen....sie runzelte die stirn und meinte ich solle damit doch mal zum hautarzt gehen...habe ich gleich heute morgen um 8uhr einen termin bekommen....es wuerde wohl eine ss-exem sein.
nicht schlimm fuer mutter und baby aber unangenehm.

na mal sehen was der hautarzt dann sagt....

tierisch genervt und keine lust mehr....

lg annika 36ssw

Beitrag von muellerin 12.04.11 - 12:04 Uhr

Hallo! hatte ich auch in der ersten schwangerschaft... gaaanz schlimm. hautarzt hat nur cortison verschrieben. meine hebamme hat mir dann einen tee zusammen gestellt. ein drittel brennessel, ein drittel stiefmütterchen und ein drittel ringelblumen. von 15 g mit einem liter wasser (nicht erschrecken 15 gr sieht sehr viel aus, weil der tee so leicht ist) aufgießen... trinken und mit dem kalten tee waschungen machen. hat mir wirklich umgehend geholfen!!
gute besserung! muellerin

Beitrag von lunes 12.04.11 - 13:25 Uhr

danke dir fuers teerezept...werd ich ausprobieren....

vom hautarzt habe ich auch nir ne cortisonhaltige creme bekommen....sie meinte da ich ja schon in der 36ssw sei es unschaedlcih fuers baby

bin da etwas sketisch deshalb probiere ich mal dein tee....

danke.
lg annika