4 Monate 2 Wochen und nun 39C° schon jetzt...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von traumangel 12.04.11 - 07:21 Uhr

Hallöchen und einen guten Morgen,

meine Süße hatte heute morgen um halb 7 schon 39C° .......würdet ihr da mit ihr zum Kinderarzt gehen ????
Hab ihr jetzt erst mal ein Fieber zäpfchen gegeben.
Bin mir unsicher ob ich das dem Arzt zeigen muss!
Was würdet ihr machen ?

LG Barbara

Beitrag von dascugian 12.04.11 - 07:56 Uhr

Hallo und guten Morgen!

Also ehrlich gesagt würde ich bei einem doch noch relativ kleinem Säugling mal beim Kia anrufen bzw beim Kia vorbeischauen um es eventl abklären zu lassen.Ich bin eigentlich nicht der Typ,der bei Fieber oder so direkt zum Arzt geht,wenn die Kinder schon älter sind.Meine kleine Tochter ist jetzt ungefähr so alt wie deine Kleine und mit der würde ich zum Arzt gehen.Meine anderen Kinder sind schon älter und da würde ich wohl bis morgen warten.

Also ums kurz zu machen, geh mit ihr zum Kia und lass sie angucken.

LG Kathrin mit Noel, Bastian, Stella und Vivian

PS:Wann hast du ihr denn das Zäpfchen gegeben?Hast du nochmal nachgemessen?

Alles Liebe und gute Besserung für die Kleine!

Beitrag von miau2 12.04.11 - 08:58 Uhr

Hi,
ja, du solltest zum Arzt gehen. Bei Fieber in dem Alter ist das immer sinnvoll.

Viele Grüße
miau2

Beitrag von traumangel 12.04.11 - 10:32 Uhr

Danke für eure Antworten!
War gerade beim Dr. ...... gut das ich hin bin ! Se hat einen ganz roten Hals !!! Also hat sie schmerzen im Hals deshalb hat sie ihren Schoppen heute morgen auch nicht trinken wollen !

LG Barbara

Beitrag von dascugian 12.04.11 - 17:16 Uhr

Na dann war´s ja wirklich gut, dass du gegangen bist.:-)

Hoffe, der kleinen Maus geht es bald wieder besser!

LG Kathrin mit Noel, Bastian, Stella und Vivian