Lenkrad ging schwer zu kurbeln

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sannymaus32 12.04.11 - 08:15 Uhr

Hallo mußte gestern mein Auto abschleppen lassen, ich saß am Steuer und mußte lenken das Lenkrad ging etwas schwer zu drehen, war das schlimm für meinen Kleinen.??? Mache mir echt Gedanken---
Bitte schnelle Antworten


Danke im VorrAUS
Sandra

Beitrag von schnuckelchen86 12.04.11 - 08:18 Uhr

Nö macht nix .

Beitrag von sannymaus32 12.04.11 - 08:23 Uhr

Danke für deine Antwort. Lg

Beitrag von hebigabi 12.04.11 - 08:20 Uhr

Früher gab es garkeine Servolenkung- wie kommst du daraf, dass das überhaupt was macht?

Gabi

Beitrag von sannymaus32 12.04.11 - 08:23 Uhr

Ich bin immer sehr ängstlich ist mein Erstes Kind--bitte um verzeihung...........

Beitrag von hebigabi 12.04.11 - 08:25 Uhr

Dann versuch manches einfach etwas rationeller zu sehen, denn wenn du bei sowas schon Angst hast wird dir die Angst die ganze SS vermiesen und du kannst es nicht wirklich genießen.

LG

Gabi

Beitrag von sannymaus32 12.04.11 - 08:29 Uhr

Ja da hast du recht.......werde es versuchen

Beitrag von victorias 12.04.11 - 08:51 Uhr

Ja du solltest mehr an die Positiven Dinge denken =) versuch die ganzen Ängste mal wegzuschieben und nicht an dich ranzulassen, das macht einen ja ganz wuselig nach ner Zeit.

Liebe Grüße
Victoria 22.SSW