Geschenke zur Geburt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sephora 12.04.11 - 09:21 Uhr

Eine Freundin bekommt bald ihr zweites Baby, Mädchen. Der erste ist jetzt bissl über 2 und das 2. Baby sollte im Mai kommen.
Sie haben so ziemlich alles zu Hause was man sich denken kann an Spielsachen, Klamotten, Decken etc etc..
Natürlich nix spezielles für Mädels, aber was zum anziehen will ich eigentlich nicht schenken.
habt ihr ne Idee was man schönes schenken könnte? Und dem Jungen sollte man dann ja auch noch ne Kleinigkeit mitbrinen..aber was?? ich steh total auf dem Schlauch.

Fotobücher und sowas hat sie auch schon. Und sie steht nicht auf Wellnessartikel..mann mann, ist das schwer. Es sollte etwas für das Baby sein..

lg

Beitrag von antje89 12.04.11 - 09:27 Uhr

Guten Morgen,

Ich denk da evtl an ein Gutschein für ein fotoshooting!
Bin im Februar Tante geworden! Haben meiner Schwägerin, die auch schon ein Sohn hat und nun ein Mädchen bekommen hat, folgendes geschenkt!
Der große hat ein Shirt bekommen, wo großer Bruder drauf steht, und die kleine ein Strampler mit kleine Schwester :)

Lg

Beitrag von samy07010 12.04.11 - 09:31 Uhr

hi,

ich finde windeltorten zur geburt immer schön,
da hat man was praktisches geschenkt und kann noch spielzeug,kleidung,schnuller ect. mit reinpacken....


mit jungs kenn ich mich leider nicht so aus.da muss ich erst noch reinwachsen. vielleicht wenns nicht so teuer sein soll irgendwas kleines so wie zum baden diese ganzen sachen von tinti oder so...


lg
michelle(21ssw)

Beitrag von leona78 12.04.11 - 09:34 Uhr

Ich würde sie einfach Fragen.

Wenn sie so viele Dinge schon hat und noch mehr geschenkt bekomt, dann hat sie nachher bestimmt einige Dinge doppelt.

Ansonsten nehme ich immer gerne Dinge, die man mit der Zeit aufbrauchen kann. Wie wäre es mit einer Windeltorte?

http://www.lucia-jolien.de/anleitung_windeltorte.html

Oder Gutscheine für's Babysitten, oder Du kochst ihr mal was leckeres?

Da gibt es doch so viele Möglichkeiten.

Beitrag von sephora 12.04.11 - 09:40 Uhr

Windeltorte wäre ja nicht schlecht..
Aber wie soll ich sagen, sie sind ein wenig anspruchsvoll. Verwenden nur spezielle Produkte und ich glaub, wenn ich das kaufe dann werd ich arm :-)
Leider bringt auch das Babysitten nix, da die Oma im Haus wohnt und immer auf die Kinder aufpasst...
ach, es ist schwer..fürs erste Kind ja kein Problem. Aber fürs 2. wenn man schon soviel hat...mmmh

die Idee mit großer Bruder und kleine Schwester find ich allerdings super:-)
Wenn ich noch den namen wüsste wärs genial!

Danke für eure Tipps

Beitrag von tricimuc79 12.04.11 - 09:43 Uhr

Also ich persönlich find die Hängematten für Babys total geil. :-)

Beitrag von tasc 12.04.11 - 09:45 Uhr

schau bei dawanda.de
da gibt es ganz viele perönliche dineg ... greifling mit name , windeltorte .... einfach alles !!!!