wohngeld, unterhalt etc

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie Elterngeld, Elternzeit und Kindergeld, der Wiedereinstieg in den Beruf oder Aus- und Fortbildung sind hier richtig.

Beitrag von vincentsmama85 12.04.11 - 09:26 Uhr

Hallo,
habe mich grad von meinem Mann getrennt und ich frage mich ob ich wennn ich Unterhalt(300) und Kindergeld(184)bekomme wohngeld beantragen kann/soll oder was ich überhaupt beantragen soll. Wir haben einen 2 jährigen sohn der noch nicht in den Kindergarten geht.

Beitrag von funny_steffi 12.04.11 - 10:58 Uhr

Hallo,

du solltest vielleicht erstmal zur Arge gehen, dort können sie dir auch genau erläutern was du noch beantragen kannst.

Miete und so muss ja auch bezahlt werden.

Gruß Steffi

Beitrag von manavgat 12.04.11 - 12:00 Uhr

Wenn Du kein Einkommen hast, dann wird es auf ALG2 rauslaufen.

Gruß

Manavgat