Partnerschaftsfrage !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littledevil-01 12.04.11 - 09:29 Uhr

wenn ihr lust habt und mir helfen könnt lest und beantwortet mir mal diesen Beitrag bin deswegen ziehmlich fertig

hat aber ehr was mit Partnerschaft /Ehe zu tun !!!

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=16&tid=3105790&pid=19666615



lg littledevil (20+0)

Beitrag von redrose123 12.04.11 - 09:36 Uhr

Lern bitte erst mal Absätze zu setzten bevor du diesen Beitrag irgendjemand antust so bekommst du null hilfe .... Und cp sind nicht erlaubt

Beitrag von sarinola 12.04.11 - 09:38 Uhr

Sorry aber das kann man wirklich nicht lesen, da wird man ja ganz verrückt.

Beitrag von bjerla 12.04.11 - 09:38 Uhr

Schrecklich schwer zu lesen.

Was soll man da raten??? Da musst du mit deinem Mann drüber sprechen.


LG B. mit Nr.2 in der 15.ssw

Beitrag von pfutschl 12.04.11 - 09:45 Uhr

ich hab mich zwar sehr schwer getan den text zu lesen und komplett zu folgen aber ich wäre da an deiner stelle viel forscher. :-[

ich würde kräftig auf den tisch hauen und von meinem Mann verlangen den kontakt abzubrechen. Bei FB die freundschaft löschen und blockieren lassen.


Mein mann hat auch paar weibliche bekannte mit denen er bei FB schreibt und die uns auch besuchen. was ich ganz ok finde aber kontakt zu seinen exen würd ich ihm strickt verbieten... das würd ich nicht wollen...

Beitrag von silvi-3101 12.04.11 - 09:48 Uhr

Hi littledevil,
das einzigste was du da nur tun kannst, ist dass du mit ihm darüber sprichst und alles andere musst du selber entscheiden. Das kann dir keiner abnehmen.

Ich wünsche dir/euch viel Glück für die Zukunft.

LG Silvi

Beitrag von littledevil-01 12.04.11 - 09:58 Uhr

Ich will mich erst einmal dafür entschuldigen das der Text so unübersichtlich war..
hab weiter unten eine anständige Ausgabe gemacht

Das mit dem Absätzen hab ich normal schon drauf... aber ich hab das einfach hintetippt wie es mir gerade in den Kopf kam das tut mir leid

Dennoch finde ich es krass das man hier gleich so angegangen wird man könnte das auch freundlich schreiben, könntest du das mit absätze machen oder so...

aber naja ich habs überarbeitet ist jetzt denk ich leichter zu lesen

und allen anderen danke das ihr trotzdem die kraft hattet das verwirrende Zeug zu lesen und geantwortet habt... naja ich dachte das das hier ein Forum ist wo man sich über alles austauschen kann und ich hab extra rein geschrieben das es nichts mit der Schwangerschaft zu tun hat....

Beitrag von humanianimi 12.04.11 - 10:08 Uhr

Ich bin ganz ehrlich ....... an Deiner Stelle würde ich mal darüber nachdenken, wieviel Anteil Dein Mann an dieser Sache hat.
Es scheint ihm ja irgendwie zu gefallen, dass sie ihm nachstellt wie eine Schmeißfliege und wäre das meiner, dann wäre hier gewaltig was los..... und das nur ein einziges mal, danach wüsste ich, was ich zu tun habe.

Wenn er das nicht so regelt, das Frieden herrscht, dann würde ich mal darüber nachdenken, ob er dieses Theater wert ist......

Beitrag von mama.tanja 12.04.11 - 12:08 Uhr

Ich bin jetzt bei dem Text nicht ganz mitgekommen :-D

Aber bist du dir da sicher dass dein Mann mit seiner Ex rum macht? Ich würde ihm zur Rede stellen. Leg die Fakten auf den Tisch und sag ihm er soll sich sofort entscheiden. Entscheidet er sich für dich dann verlange dass er den Kontackt total abbricht von ihr. Auch über Facebook. Und wenn du noch einmal irgendwas heraus bekommst dann gehst du. Droh ihm einfach damit.

Beitrag von dazz 12.04.11 - 13:22 Uhr

...

also ich kann nur den Kopf schuetteln!!!

Sorry, aber seitdem ich "verliebt & vergeben" bin, habe ich mit dem "rumflirten" aufgehoert -
und ich wuerde es auch von meinem Freund/Mann erwarten.

Waere ja das gleiche, wenn er mit ner "Schnecke" Telefonnummern "freundschaftlich" austauscht - sooo ein Schwachsinn! ... Klar, heisst das nicht, dass er mit ihr in die Kiste steigt. Aber er wuerde es machen um zumindest sein Selbstbewusstsein aufzupolieren - fuer mich und meinen Charakter - ein NoGo!!

Mit der Ex noch viel viel schlimmer!! Da ist (meiner Meinung nach) die Hemmschwelle weitaus niedriger! ... und ich weiss ja selbst, wie es mit den Ex'en ist!!

Ich koennte und wollte das nicht akzeptieren - sie turteln vor allen rum, oh Mann ... auf FACEBOOK!!! ... ich glaub ich spinne!
Wenn er ein Minderwertigkeitsgefuehl hat, dann soll er das doch anders ausleben.
Ja, ich weiss auch, dass Maenner in der SS eine besondere Zeit durchmachen - das duerfen sie ja auch. Und sie duerfen es auch ausleben - aber dass sie mich uns ich vor aller Leute zum Deppen machen??!! Neee danke!

Ich wuerde es nicht mitmachen - kann dir aber selbst nicht sage, was ich machen wuerde! ...
Aber definitiv nicht einfach so hinnehmen - auch mit drei Kindern nicht!! ... du bist immerhin noch "Frau"!! ...
LG
dazz
PS: ich weiss nicht, was die anderen haben. Hab mich etwas angestrengt und habe es auch so lesen koennen *lach*