sehr schwerer Stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wollzopf 12.04.11 - 09:30 Uhr

Hallo!

Seit Leonie Kartoffeln bekommt (z.Z. Kürbis mit Kartoffel von Hipp) hat sie Probleme mit dem Stuhlgang. Es kommt immer nur eine ganz kleine Kugel und sie muss dabei auch sehr doll drücken.

Ich abe von meiner Hebi den Tipp bekommen, doch einen Eßlöffel Öl mit in Gläschen zu tun. Funktioniert aber leider auch nicht viel besser!

Habt Ihr noch einen anderen Rat?

Mandy #verliebt und Leonie (5,5 Monate)

Beitrag von lilalaus2000 12.04.11 - 09:41 Uhr

Hallo

das passiert auch meiner, wenn sie etwas mit Karotte isst. Ihr hilft es, wenn ich ihr noch so etwas mit Joghurt gebe (aber ist erst ab dem 7. Monat)

Und heften tut auch Obst. Von NaturNes gibts Apfel/Trockenpflaume das leibt meine Kleine und dann geht auch das Kacki machen besser #pro


LG

Beitrag von dreamer79 12.04.11 - 09:53 Uhr

Huhu Namensvetterin #winke

gib dich mal 2-3 Babylöffel Apfelmus mit unter den Brei. Apfelmus ist stuhlauflockernd und hat bei meiner Maus Wunder gewirkt.

Sollte aber Babyapfelmus sein! ;-)

Viel Glück

Mandy mit Lilly

Beitrag von kathanguyen 12.04.11 - 10:29 Uhr

Hallo!

Als erstes würde ich erstmal der Kleinen helfen die Verstopfung aufzulösen und ihr beim Kacka machen helfen. (Babylax oder Microclist von der Apotheke)
Danach würde ich zum Ausgleich zu den Mittagsgläschen, Nachmittags stuhlauflockernde Gläschen geben. Z.B Williamschristbirne, Apfel, Apfelpflaume (sollte aber auch auf den Gläschen "stuhlauflockernd" stehen).
Wenn die Kleine noch Milch trinkt, könnte man ihr aber auch Milchzucker oder Distelöl in die Flasche rühren. Ich muss aber zugeben, dass uns bei Verstopfung nur die stuhlauflockernde Gläschen und Babylax geholfen hatte.

LG
Katha