Der wievielte ÜZ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von neoline2 12.04.11 - 09:33 Uhr

Hallo ihr,

ich bin neugierig und möchte wissen im wievielten ÜZ ihr seid...

Ich denke bei uns hat es diesen Monat wieder nicht geklappt....
Wie sind seit Oktober "dabei"...

Grüße
neoline

Beitrag von mycell25 12.04.11 - 09:35 Uhr

bin im 2. ÜZ u hoffe es hat geklappt, Tempi sieht gut aus #zitter
LG

Beitrag von hexle84 12.04.11 - 09:36 Uhr

pille hab ich schon vor über 1 jahr abgesetzt. regelmäßige zyklen hab ich aber noch nicht so lange.
also etwa ÜZ6

diese woche müsste wieder ES zeit sein #winke

Beitrag von muddi-88 12.04.11 - 09:37 Uhr

wir sind jetzt im 4 ÜZ fürs 2te kind

Beitrag von albaremaga 12.04.11 - 09:37 Uhr

wir sind jetzt leider schon im 16. ÜZ...
aber wir geben nicht auf, weil wir wissen, dass es eben überhaupt nicht jeden zyklus klappen könnte ;-)

viel glück dir
#winke

Beitrag von angel50250 12.04.11 - 09:38 Uhr

Hallo Du :-)

Neugier ist super :-)

wir üben seit über 1 1/5 Jahren, bisher hat es immer noch nicht geklappt, obwohl bei uns beiden ALLES gesund & vital ist :-S

diesen zyklus nehm ich das 1. mal Clomi....mal schauen :-)

lg

Beitrag von neoline2 12.04.11 - 09:42 Uhr

huhu--
ich führe kein ZB---
Mache mich damit sonst denke ich ganz verrückt.
Ich habe am Freitag NMT.. und schwupps... ständig die Gedanken obs geklappt haben könnte..
grr..
Ich bilde mir ein, ich merke meinen Es etc. Habe eine regelmässigen Zyklus von 28 - 29 Tagen...
Och Mensch.... soll nicht mehr so lange dauern....
Aber ich finde es immer "beruhigend".. klingt viellecht blöde.. wenn andere Paare ausch schon länger dabei sind...
Unsere Zeit kommt bestimmt auch noch :-)

LG neoline

Beitrag von angel50250 12.04.11 - 09:47 Uhr

ja ich führe auch kein ZB blatt denn das ist mir zu lästig glaub ich :-)
benutzte eine Zeit lang den Clearblue Monitor um den Eisprung nicht zu verpassen, aber mittlerweile kenn ich meinen Körper sooo gut, dass ich keine Hilfsmittel mehr brauche :-D

Ich bemerke den ES auch immer ganz deutlich....

du hast schon recht, irgendwie schon beruhigend wenn man weiß, dass es auch bei anderen nicht sofort klappt :-D

Mein Mann sagt immer : das Beste kommt zum Schluß

LG :-D

Beitrag von neoline2 12.04.11 - 09:52 Uhr

ja, ich hab 2 ÜZ mal Ovus benutzt und das passte mit dem ordentlichem Ziepen vorm ES ;-)


Das beste kommt zum Schluss ;-) Der ist gut! *merke*

Ich wünsche euch aber trotzdem dass es nun klappt :-p

Ich bin auch so gespannt... man macht sich aber ja auch irgendwie Sorgen, dass was nicht stimmt. Bei uns wurden ja noch keine Untersuchungen gemacht... und ich weiss auch nicht was mein Partner sagt wenn ich ihm eröffne: " so, du jetzt jetzt ins Becherchen etc...."
LG neoline

Beitrag von angel50250 12.04.11 - 09:59 Uhr

jep der Spruch ist einfach super :-D

bin mir sicher das es irgendwann funktioniert, ob nun auf ganz natürlichem wege oder mit etwas "Hilfe"....bin da ganz optimistisch :-D

Reinsteigern und einen auf Depri machen nützt ja auch nix :-S

Also bei mir was es so, ich hab mich ziemlich schnell untersuchen lassen ob auch alles funktioniert und stimmt, hatte damit einfach ein besseres Gefühl, und nachdem es nach ca 6 monaten noch nicht funktioniert hat, hab ich mit meinem mann gesprochen, ob es nicht besser wäre wenn wir auch checken lassen würden, dass auch bei ihm alles passt!

sicherlich war er anfangs nicht sonderlich begeistert, denn männer denken es gibt nur hop oder top...was aber totaler blödsinn ist :-D

und als wir dann das ergebnis vom spermiogramm bekommen haben, war er auch froh es gemacht zu haben!!

aber ihr seid ja noch ziemlich am anfang, und ich wünsch euch viiieel erfolg ;-D

Beitrag von neoline2 12.04.11 - 10:13 Uhr

Meine Frauenärtzin sagt, Sie untersucht erst "so richtig" nach ca. einem Jahr. Und dann immer beginnend mit dem Mann ...
Von außen scheint bei mir ja auch alles tutti zu sein...
Regelmässiger Zyklus, nach normalem US auch alles ok...
naja...
Mein Partner hat schon ein Kind... ist es schon vor 15 Jahre zur Welt gekommen. Ich mache mir dann manchmal echt Gedanken, dass der Zahn der Zeit, die ein oder andere Zigarette oder so zu viel... den kleinen Schwimmern geschadet haben könnten... :-(
Wir lassen den Kopp bestimmt nicht hängen ;-)

Viel Erfolg auch euch :-)

LG neoline

Beitrag von blumenfee84 12.04.11 - 09:42 Uhr

12 ÜZ....so langsam könnte sich ja mal was zeigen!

Beitrag von suse-1982 12.04.11 - 09:51 Uhr

Hallo

wir sind jetzt auch im 12. ÜZ... schaumer mal wann es denn mal geklappt. Noch sind wir recht entspannt :)

Beitrag von stoffel0809 12.04.11 - 09:51 Uhr

Hi,

noch im 10. ÜZ... der neigt sich dem Ende zu... also wohl 11. ÜZ...

Beitrag von mimi2606 12.04.11 - 10:08 Uhr

Hi,

erster ÜZ nach der FG. In der ersten SS gar kein ÜZ gehabt, sondern ist einfach passiert :-)
Muss ehrlich sagen, war auch angenehmer als das hibbeln :-(

LG miri

Beitrag von 84sterchnchen84 12.04.11 - 10:15 Uhr

Ich drücke Dir aber trotzdem noch die #pro und wünsche Dir ganz ganz viel #klee :-)

Die Pille habe ich im September letzten Jahres angesetzt und nun sind wir im 6 ÜZ. wo wir auch wirklich daraufhin arbeiten, mit Ovus, Tempi messen und natürlich jede mengen #tasse Tee ;-)

Beitrag von fun2812 12.04.11 - 11:03 Uhr

ja ich habe im januar 2010 die pille abgesetzt, hat danach noch 5 monate gedauert bis mein zyklus sich eingependelt hat.im dezember hatte ich dann leider eine as in der 9ten woche, da sich der bauchzwerg nicht richtig entwickelt hat und die beta HCG werte sind auch nicht so gewesen wie sie hätten sein sollen.der grund war eine schlecht durchblutete plazenta:-(aber neues jahr neues glück!lassen den kopf nicht hängen und mein nächster nmt ist der 27.4!also daumendrücken;-)

Beitrag von neoline2 12.04.11 - 11:34 Uhr

*daumendrück*
;-)

Beitrag von ineu 12.04.11 - 11:46 Uhr

Hallo Neoline,
ich bin im 8 ÜZ, allerdings schon fürs dritte Kind. Beim ersten hat es im 4 ÜZ geklappt, beim zweiten leider erst im 15 ÜZ! Kütt wie et kütt!
Viel Glück!!

Beitrag von chrispyline 12.04.11 - 17:37 Uhr

Wir sind im 4 ÜZ fürs zweite Kind. Beim ersten hat es im 6 ÜZ geklappt, obwohl sich der zyklus auch ca. 3 Monate einpendeln musste.

Wünsch dir viel Glück!