Umfrage, Schübe wie sehen die bei euren kleinen so aus?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bleacky85 12.04.11 - 09:55 Uhr

Hallo ihr lieben,

möchte mal o. g. Umfrage starten. Mein kleiner steckt momentan grade wieder in einem Schub. Seit 3 Wochen kommt er auch nachts wieder alle 2-3 h und will trinken. Nun am Tage möchte er auch so alle 2 h trinken, trinkt dann aber oft nur 3-5 Minuten dann wird gemeckert#augen#schwitz.

Da kommt mir dann manchmal die Frage auf ob ich vielleicht zu wenig Milch habe...

Ansonsten macht er tagsüber nur kleine Nickerchen, sodass Mami sich da auch nicht mal ne Stunde hinlegen kann, bin voll müde...

Berichtet mal wie es bei euch so ist

LG

Beitrag von mariju 12.04.11 - 10:02 Uhr

Was bitte sind Schübe???

Neee, im Ernst. Aus meiner Erfahrung glaube ich das es sowas nicht gibt, aber auch in meinem Umfeld wird dauernd davon Erzählt.
Wir haben wohl Glück, unser Sohn ist 29 Wochen alt und Schubfrei.

LG

Beitrag von nami28 12.04.11 - 10:19 Uhr

Hi du,

also ich habe mir das Buch:"ohje ich wachse" gekauft und es stimmt wirklich alles ganz genau ......

Dieser Schub in der 8 Woche war für uns der schlimmste. Sie war total unzufrieden z.b. wollte die Flasche,wollte den schnuller dann wieder die wasserflsche dann doch wieder den schnuller usw., Nachts haben wir sie nicht in´s Bett bekommen & natürlich dauernd bei Mama bleiben. Am besten dauernd auf dem Arm sitzend :-)

Jetzt hatte sie den 12 Wochen Schub und er war genauso wie in dem Buch beschrieben.......

Wenn du noch weitere fragen hast stehe ich dir gerne zur Verfügung :-)

Liebe Grüße Nadine mit Layla 12 Wochen :-) #verliebt

Beitrag von sabriina 12.04.11 - 11:34 Uhr

Also bei uns äußerd sich das dann meistens so das ich sie nicht ablegen kann. sie möchte dann bei mir bleiben...ob arm oder schoß.

und sie ist dann sehr quengelig.

Das sie mehr oder weniger trinkt hatten wir bis jetzt noch nicht.

Beitrag von gingerbun 12.04.11 - 12:11 Uhr

Hallo,
wir haben keine Schübe (beim ersten Kind auch schon nicht) und ich glaube daran ehrlich gesagt auch nicht. Klar, den einen Tag trinkt er mal mehr als andermal aber ich esse ja auch nicht täglich die gleiche Menge..
Gruß!
Britta

Beitrag von kleineelena 12.04.11 - 13:02 Uhr

Hallo,
also ich kann mich nur einigen Vorschreibern anschließen. Ich glaube auch nicht an Schübe. Wenn man das so liest, sind die Zwerge doch dauernt in nem Schub und wenn mal grad nicht, kriegen sie Zähne. :-D
Es gibt nun mal gute und schlechte Tage und Nächte.
Wär doch sonst langeilig wenn uns die Zwerge nicht auf Trapp halten würden :-p

Viele Grüße