zu viel Honig ungesund????

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von annybunny79 12.04.11 - 10:04 Uhr

Hallo,

Ich trinke ab und zu Tee mit ganz viel Honig..

Ist 2 teelöffel honig zuviel?

Hab gehört,zuviel honig ist ungesund...

LG annybunny

Beitrag von mansojo 12.04.11 - 11:06 Uhr

hallo,


das hört man immer iweder das honig ungesund sei

dann ist es wieder das allheilmittel schlechtin

trink deinen tee weiter mit honig
bis dato hast du doch keine beschwerden nach dem genuss oder?!

lg

Beitrag von schwilis1 12.04.11 - 11:30 Uhr

honig ungesund?
für säuglinge... ja
für erwachsene? natürlich ist auch honig ein Übeltäter für Karies wenn man es damit übertreibt. aber generell ist Honig im Gegensatz zu Zucker um einiges besser für den Körper. da der Honig kein chemisch Gebleichtes, gereinigtes weißes pulver ist. Honig enthält Vitamine, Mineralstoffe und spurenelemente.
Im gegensatz zu Zucker gibt er dem Körper also Vitamine. wohingegen Zucker dem Körper Vitamine enzieht.
Trinke deinen Tee weiter mit Honig oder gewöhne dich daran deinen Tee ohne süße zu trinken...

Beitrag von ninnifee2000 12.04.11 - 11:46 Uhr

Besteht Honig nicht 50 bis 80% aus Zucker? #kratz

Und die vorhandenen Vitamine, Mineralstoffe kann man an einer Hand abzählen...

Beitrag von schwilis1 12.04.11 - 12:41 Uhr

meinst du aber nicht es ist ein minimaler unterschied von zuckerrohr (also von der Pflanze) bis zum weißen Zucker? Was da alles mit dem ausgangsstoff gemacht wird? meinst du die weiße Farbe ist reiner Zufall?
und selbst wenn man die Vitamine an einer hand abzählen kann, dann sind da immer noch 5 vitamine mehr drinnen als im raffinierten Zucker.
Ich versteh nicht warum ihr den unterschied nicht verstehen wollt. Honig wird allerhächstens kalt geschleudert.

Zucker wird, gekocht, gebleicht, gewaschen etc pp... und da siehst du keinen unterschied?