ab wann mit Baby zum Orthopäden?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von iki-ik 12.04.11 - 10:24 Uhr

hallo zusammen,

mein Kleiner ist grad zwei Wochen alt und ich merke, dass er eine Lieblingsseite hat und in der Rückenlage anfängt zu knötern. Ich vermute, dass er evtl. aufgrund einer Geburtsverstauchung Schmerzen hat und deshalb lieber auf der Seite liegt. (hatte sein Cousin auch - Diagnose: Atlaswirbelverstauchung) Nun bin ich nicht sicher, ob ich schon jetzt einen Termin beim Orthopäden zur Kontrolle machen oder noch warten soll. Gibt es ein bestimmtes Alter, dass Babys mindestens erreicht haben sollen?

lg
iki

mit #baby Aiden 13 Tage

Beitrag von seifenblase-92 12.04.11 - 10:32 Uhr

Hey

Unsre kleine Maus wa mit 1 1/2 wochen zum erstenmal Orthopäden wegen ihrer hüfte.
Muss aber dazu sagen das unsere Kinderärztin auch Orthopädin ist.

LG

Beitrag von unikat2208 12.04.11 - 10:34 Uhr

geh am besten so früh wie möglich..
meinet hatte das KISS und gut das man früh was dagegen machen konnte..

Beitrag von dori8383 12.04.11 - 13:23 Uhr

Wir haben auch direkt nach der Geburt einen Termin bei der Ostheopatin vereinbart...nur um zu schauen ob alles in Ordnung ist. Meiner Meinung nach, gibt es kein richtiges alter...man geht hin wenn man es für richtig hält.

lg
Dori

Beitrag von iki-ik 13.04.11 - 13:12 Uhr

ok, danke für euere Antworten. dann lasse ich so schnell wie mgl. nachgucken.

lg
iki