Pränataldiagnostik

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von suesse82tr 12.04.11 - 10:30 Uhr

Hallo zusammen!

War am Freitag beim FA und der machte nen Ultraschall.
Dabei hat er festgestellt, dass ich zuviel Fruchtwasser habe, was meinen dicken Bauch erklärt.
Ich soll nun zum Pränataldiagnostiker zum Missbildungsausschluß.
Kann mich mal jemand beruhigen?
Was wird genau gemacht?
Wem ging es evtl. genauso?

Habe erst in drei Wochen den Termin, hoffe ich mach mich bis dahin nicht komplett verrückt.

suesse82tr mit Philipp an der Hand und Ü#ei im Bauch

Beitrag von zweiunddreissig-32 12.04.11 - 10:33 Uhr

Du bekommst einen erweiterten Ultraschall. Da guckt der Spezialist, ob alles gut ausgebildet ist oder Fehler vorliegen. Sie haben auch meistens viel bessere Geräte als die Frauenärzte.

Keine Panik!#winke

Beitrag von alexnana 12.04.11 - 10:35 Uhr

Bei der Feindiagnostik werden die ganzen Organe usw. vom Kind genau untersucht. Oft auch nach ICSI oder IVF Behandlung um einfach sicher zu sein, dass keine Fehlbildungen da sind.
Zuviel Fruchtwasser muss nciht unbedingt eine Fehlbildung sein.
Meien Freundin hatte dies mit Zwillis auch und wurde aber mehrfach Punktiert. Geh hin und lass dich einfach checken und den kleinen Stinker.

Normal macht man dies ab der 20-22 Woche

Lg Nadine

Beitrag von wartemama 12.04.11 - 10:48 Uhr

Ich habe ein Polyhydramnion, also auch vermehrtes Fruchtwasser.

Wenn bei Dir das gleiche gemacht wird wie bei mir, ist es lediglich eine gründliche US-Untersuchung.

Bei mir war alles i.O., es konnte kein Grund für das Zuviel an Fruchtwasser gefunden werden. Ich muß mich jetzt lediglich schonen, da bei mir schon sehr viel Druck auf dem MuMu lastet.

LG wartemama #blume

Beitrag von suesse82tr 12.04.11 - 10:58 Uhr

Danke für eure Antworten, hilft mir auf jeden Fall schon mal weiter.
Wenn ich den Termin habe bin ich in der 26. Woche, vorher war leider nix mehr frei.
Hoffe auch mal, dass ich dann endlich mal ein richtiges Outing bekomme.