Hat keiner einen Trick für mich? Tagsüber schlafen im HAUS

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von kudeta 12.04.11 - 10:42 Uhr

Hallo Leute,
meine Kleine ist jetzt knapp 10 Monate und ich kriege ich sie einfach unter keinen Umständen dazu, mal tagsüber in ihrem Bettchen, in unserem Bettchen ;-), im Stubenwagen, auf meinem Arm oder sonstwo innerhalb unserer vier Wände einzuschlafen! #schmoll

Grade hab ich es mal wieder im Stubenwagen versucht - keine Chance. Sie macht Brücke, strampelt, rudert wie wild und brüllt sich in Rage (alles natürlich stinkemüde, die Augen fallen immer wieder zu). Also ich wieder raus mit ihr, eine Runde um den Block, sie pennt auf der Stelle ein, dann trag ich leise die Babywanne in den 1. Stock und sie knackt noch ne Weile da drin weiter.

Ich würde sooo gerne mal unseren KiWa zum Sportwagen umbauen (Easy Walker), aber dann krieg ich sie nicht mehr schlafend in die Wohnung und bin zum Dauerspaziergänger verdammt. #schwitz

Vielleicht hat eine erfahrende Mutti einen kleinen Trick oder Tipp für mich?

Danke schon mal und lg
Kudeta

Beitrag von finelch 12.04.11 - 12:35 Uhr

OHHH, das kommt mir sehr bekannt vor. Allerdings schläft meine Tochter (8,5 Monate) seit 3 Wochen besser in ihrem Bett als im Kinderwagen. Ich habe es am Anfang mit dem Tragesack versucht, da ist sie nach längerem Getrage dann auch mal eingeschlafen und dann konnte ich sie ins Bett legen. Irgendwann hat sie dann auch von selber im bett geschlafen, allerdings nur, wenn sie nicht total übermüdet war und meistens brauchte sie vorher ein wenig Milch, sodass sie richtig satt war.

Ich denke, viel helfen kann man nicht. Jedes Kind ist so individuell. Geduld und immer wieder ausprobieren.

Viel Glück!

Beitrag von kudeta 13.04.11 - 11:11 Uhr

Wir haben auch Ergo Baby und Marsupi in Gebrauch. Beim Ergo liegt das Köpfchen nicht so richtig schön drin zum Schlafen und beim Marsupi wacht sie wieder auf, sobald ich die blöden Klettverschlüsse öffne #schock

Aber vielleicht versuch es den Marsupi morgen nochmal. Man tut ja alles....


VIelen Dank für deine Antwort!

Beitrag von curly_hasi 12.04.11 - 12:50 Uhr

Hallo,

wir haben eine Manduca Babytrage. Da kommt sie rein, wenn sie tagsüber müde wird und schläft meist innerhalb weniger Minuten ein. Dann leg ich sie in ihr Bettchen.

Wir haben den Kinderwagen auch schon ohne Tasche in Gebrauch, die Kleine schläft beim Spazieren ein und bleibt dann im Wagen in der Garage oder bei schönem Wetter im Hof in der Sonne stehen und schläft weiter. Geht das bei deiner nicht?

LG, Curly

Beitrag von cuha 12.04.11 - 13:11 Uhr

Nicht lachen!!! #hicks

Ich stell in solchen Fällen immer die Dunstabzugshaube an, das beruhigt ihn irgendwie. Und dann schiebe ich ihn im Stubenwage von der Küche ins Esszimmer ins Wohnzimmer und wieder zurück.
Nach 3-4 Runden schläft er... #rofl

Beitrag von kiki-2010 12.04.11 - 14:10 Uhr

JAAA! Die Dunstabzugshaube!! Ich liebe sie!!! Genauso wie den Schleudergang der Waschmaschine ;-)