Pille u trotzdem spinnbarer ZS???

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von flospueppi 12.04.11 - 10:50 Uhr

Hallo

ich nehme regelmäßig meine Pille (Belara) und hab dennoch mitte des einnahmezyklus spinnbaren zervixschleim...

achte da eigentl. nicht drauf . aber das is soviel das fällt auf ^^


wisst ihr woran das liegen kann????

lieben dank

Beitrag von karra005 12.04.11 - 10:59 Uhr

Du solltest wissen das in der Pille Östrogen enthalten ist und der Zervixschleim ist östogenabhängig. dh. viel Östrogen, viel und guter Schleim. Das hat aber bei der Pille keine Aussagekraft und verringert NICHT die Verhütungssicherheit.