Gleich zum Arzt oder warten?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von nanabeh 12.04.11 - 10:58 Uhr

Hallo!

Mein letzter richtiger Magen-Darm-Infekt ist schon Jahre her. Aber heute hats mich mal wieder erwischt. Seit heute Nacht ist mir pausenlos schlecht, ich musste mich schon übergeben, und ich renn alle 10 Minuten aufs Klo. Dazu kommen noch diese ekligen Bauch-und Magenschmerzen.
Was meint ihr, soll ich heute schon beim arzt anrufen oder abwarte obs mir morgen wieder besser geht?

LG Anne

Beitrag von russianblue83 12.04.11 - 11:05 Uhr

von beruf bin ich "kranke schwester" ;-) und habe solche ekeligen geschichten öfters mal :-[ ich würde noch nicht zum arzt gehen. erstmal fühlst du dich sicher sehr schlapp. mit durchfall/erbrechen kann man wohl eher nirgends hingehen #zitter auch nicht im wartezimmer beim arzt sitzen ;-)

ich würde heute schonkost einlegen (leichte kost), viel trinken, wärme, bettruhe (so gut wie es geht).
ich wüßte, wenn ich zu meinem hausarzt gehen würde, würde ich minimum 3std. im wartezimmer sitzen #augen und das mit durchfall+erbrechen puuhh #schwitz weiß nicht wie´s bei deinem ist?!


wie gesagt, ich würde noch nicht gehen.


LG #winke

Beitrag von mansojo 12.04.11 - 11:05 Uhr

hallo,

kommt drauf an was du vom arzt erwartest

ich nehm an du hast einen virus infekt
der muss einfach raus
du kannst dir medikamente gegen die üblekeit und die schmerzen verschreiben lassen

wenn du eine krankschrift brauchst musst du definitiv zum arzt

ansonsten reichlich tee,reichlich schlaf
und immer raus was keine miete zahlt

lg und gute besserung

Beitrag von schwilis1 12.04.11 - 11:25 Uhr

es ist einfacher direkt auf der schüssel sitzen zu bleiben mit ner schüssel vor einem...

es ist ätzend. aber ein arzt wird auch nicht mehr machen koennen außer dir raten alles raus zu lassen.