Ultraschallbildchen!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spanien-mami142 12.04.11 - 11:20 Uhr

Hallo an Alle! :)

Ich habe mal ne Frage zu den Ultraschallbildern. Ich bin kassenversichert und da hat man ja 3 Untersuchungen frei, also etwa in der 10., 20. und 30. Ssw.
Nun habe ich schon vor dem 1. Screening 2 Bildchen bekommen: 1 mal wegen Blutungen und 1 mal wegen Schmerzen und das 3. hat meine FÄ dann praktisch als 1. Screening gezählt.
Ich weiß, dass man in meiner Praxis pro zusätzliche Untersuchung 30€ bezahlt. Aber gilt der gleiche Preis denn auch für einen 3D-Ultraschall. ich habe so gar keine Ahnung: Ab wann ist es denn ratsam das machen zu lassen und muss das privat bezahlt werden?

Und wie ist das eigentlich wenn man während der SS heiratet? Mein Schatz und ich haben den Termin am 27.Juli 2011 und danach wechsle ich ja in seine Krankenkasse, d.h. eigentlich müsste ich nochmal 3 Bildchen frei haben, oder? Kann ich für die Untersuchungen bis zum Juli nicht die 2 fehlenden Screening vorziehen und dann ab Juli neu berechnen lassen? Ich brauch da einfach mal etwas Durchblick! :)

Dank an euch!
spanien-mami142 mit Krümelchen 9+6

Beitrag von trixie04 12.04.11 - 11:26 Uhr

Hallo...

bei mir ist es so, dass ich die 3 Vorsorgeuntersuchungen mit Bild frei habe, also von der KK bezahlt bekomme und alle andern Ultraschalluntersuchungen (alle 4 wochen) mit Bild zahl ich selber, ich hab da einmalig 80€ gezahlt, ohne 3D Ultraschall.
bei dir wirds auch so sein, wenn du deine bilder immer privat zahlen musst, dann is es egal, bei welcher kk du bist.
du wisrst die screenings nicht vorziehen können, weil wenn du nicht in der 20ssw bist, dann wird dein FA keinen großen US mit allem machen....

LG Trixie

Beitrag von loki867 12.04.11 - 12:02 Uhr

Wenn ich das immer lese, bin ich froh eine FA zu haben die jedes mal ein US macht usw. OHNE das ich was extra bezahlen muss.

LG Jessy + 11+2

Beitrag von mama-engel 12.04.11 - 12:15 Uhr

Moin :)

Also ich hab auch ne ganz tolle FA.

Ich bezahle zwar für die Zusatzuntersuchungen wie für Toxoplasmose etc,aber ich habe jeweils für jeden gemachten US ein Bildchen "abbekommen"^^ Ohne zu fragen...vllt liegt es auch daran,dass dies meine erste SS ist?!

Ich verstehe auch nicht ganz,wieso man dafür extra bezahlen muss,wenn die Ärtzin eh Bildchen ausdruckt? Da tut man halt 2 Euro in die Kaffeekasse^^

Lg Engel mit Chuck Norris im Bauch (12+2)^^