Am 18 ist Vollmond!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von enimaus 12.04.11 - 11:28 Uhr

Hallo Mitkuglis!
Am 18 ist Vollmond, kommen dann nicht mehr Babies auf die Welt?
Bin gespannt...
Meine Hebi hat beim letzten GVK gemeint, dass bei Gewitter mehr Blasen springen! Hab ich jetzt auch nich nie gehört...#kratz
Gibts noch mehr solcher " Begünstigungen ";-)
Lg enimaus und Nina 36+4

Beitrag von nack-nack 12.04.11 - 11:33 Uhr

Bei Gweitter?

Hihi, da kommt ein Blitz und ein Donner und der rüttelt Krümelchen wach:
"Schnarch.......DONNER......Huch? Was war das denn? Ach ist es schon so spät? Na dann muss ich mal sehen das ich hier raus komme! Muss ja mal schaun was draußen so ein RambaZamba macht!....."

Stell ich mir gard irgendwie Bildlich vor.....


Achso: Zu Silverster sollen auch ganz viele Babys kommen....aber das steht ja nicht so schnell an.

Liegt vielleicht wirklich an dem Krach....#kratz


Na dann...... Auf alle Gebärfähigen Mamas! Betet zum Wettergott das es bald ein gewitter gibt!
(Nur bei mir nicht....muss noch bis Novémber durchalten!^^)

Liebe Grüße!

Beitrag von sandy38 12.04.11 - 11:36 Uhr

...Huhu..#winke

Wo findet das nächste Gewitter statt ???...ich bin dabei....#rofl
...ok...Vollmond 18... ich übernachte da mal auf der Terrasse ...;-)
...ich hab das warten ja soooo satttt...#winke

Sandy Et-5

Beitrag von trixie04 12.04.11 - 11:36 Uhr

Hallo...

ich hatte einen blasensprung und es war tatsächlich vollmond in der nacht.
aber ich glaube nicht, dass das eine was mit dem anderen zu tun hat.
hab mal gelesen, dass in der vollmond nacht nicht mehr oder weniger babys zur welt kommen, wie in einer nacht ohne vollmond.

glaub eher, das sind so nette "märchen" von früher, genau wie, wenn man sodbrennen hat, hat das baby viele haare.....kann sein, muss aber nicht!!!

LG Trixie

Beitrag von milinchen 12.04.11 - 11:49 Uhr

Ich hatte bei meiner ersten SS nachts einen Blasensprung. Am Tag sollte es das erste mal wieder richtig heiß werden. In der Nacht sind vor mir 3 weitere Frauen und nach mir 2 weitere mit Blasensprung ins KH gekommen.#schock Zum Glück ging es bei alen danach unterschiedlich schnell.

Die Hebammen meinten das hätten sie öfter bei erxtremen Wetterumschwüngen. Wer weis....

Beitrag von sandy38 12.04.11 - 11:56 Uhr

....ja, na bitte #huepf
...meine Hoffnungen werden nicht zerstört..#winke

Beitrag von mai75 12.04.11 - 12:12 Uhr

Hi, hi,
mein Mann und ich haben gestern auch über den 18. gesprochen, weil dann Vollmond ist und wir es damit verbinden ....
Wäre schon witzig, wenn es dann wirklich losgeht.
Das mit Gewitter habe ich auch schon gehört !!! Aber im Frühling wohl eher nicht zu erwarten.
Mir reicht der heutige Wetterumschwung schon - habe voll Kopfweh und mein Kreislauf spinnt. Aber es ist auszuhalten und das wird ja hoffentlich bald wieder besser.
Alles Gute für Dich.
Maike 39.SSW

Beitrag von zartbitter2009 12.04.11 - 14:01 Uhr

Hmmm...

also ich freu mich nie so dolle auf Vollmond... meine Jungs sind nämlcih anscheinend Mondfühlig und wenn ich mich über 2-3 doofe Nächte wundere und später auf den Vollmondkalender gucke denk ich mir immer nur "#klatsch na klar war ja vollmond...!"

LG Zartbitter mit Boys und Ü-#ei 14. SSW