Wie sehen eure Mädchenzimmer aus?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von socke237 12.04.11 - 11:47 Uhr

Meine Tochter wird im Sommer 4 und soll ein neues Kinderzimmer bekommen! Jetzt frage ich mich, wie ich eigentlich die Wände gestalten soll. Die Möbel sind weiß und haben teilweise grüne oder blaue Türen (Serie von Ik..).
Habt ihr die Wände noch mit irgendwelchen Bildern oder ähnlichem geschmückt? Will meiner Maus ein richtig schönes Zimmer machen, aber irgendwie bin ich bei sowas sehr phantasielos.:-(
Vielleicht könnt ihr mir ja paar Anregungen geben!

Liebe Grüße #winke
socke237

Beitrag von lady_chainsaw 12.04.11 - 11:54 Uhr

Hallo Socke,

wir haben die Wände im Zimmer unserer Tochter damals wieder weiß gestrichen. Dazu habe ich dann auf die eine Wand Tinkerbell gemalt (2x in jeweils ca. 1m Größe #schwitz)

Außerdem haben wir noch ein paar Schmetterlinge gestempelt in zartrosa und lila (seit einiger Zeit haben diese jetzt auch noch "Köpfe" aus Glitzersteinen bekommen ;-))

Über ihrem Bett haben wir eine Lampengirlande mit weißen Stoff-Rosen - die haben wir geschenkt bekommen, sieht sehr schön aus. #pro

Schau Dich mal nach Wandtattos um, vlt. kommen da ja einige Ideen #aha

Gruß

Karen

Beitrag von socke237 12.04.11 - 12:10 Uhr

Wenn ich malen könnte, würde ich ihr sicher auch paar schöne Bilder machen. Aber mit den Wandtatoos ist ja schon mal eine gute Idee - mal sehen, was sich da so finden lässt. Wobei ich die bei uns nur an die Schräge machen kann. An den anderen Wänden haben wir Streichputz und da halten die Tatoos leider nicht.#aerger

Aber wie habt ihr denn die Schmetterlinge gestempelt???? Wo gibt es denn so große Stempel oder sind das winzige Schmetterlinge?

Beitrag von lady_chainsaw 12.04.11 - 12:39 Uhr

Wir haben den Stempel durch Zufall im Baumarkt gesehen - da gibt es verschiedene, einfach mal umschauen #freu

So groß ist er nicht, vlt. 5x4cm oder so #gruebel

Beitrag von tinmi30 12.04.11 - 11:57 Uhr

Hallo
meine bekommt demnächst auch ein neues "Mädchenzimmer"und zwar sind die Wände in Lila gestrichen und dann kommen noch Wandtatoos(vom Obi mit Feen und so was)drauf die Möbel werden fast alle weiss sein das Bett ist aus Metall mit Himmel obendrüber so meine Vorstellungskraft:-D!
LG Tina

Beitrag von socke237 12.04.11 - 12:06 Uhr

Ja Wandtatoos klingt gut! Wenn es da sogar kindgerechte gibt. Hab da noch nie genau geschaut, aber ich kenn immer nur die Phantasiemuster oder Blumen,etc.

Beitrag von anyca 12.04.11 - 12:25 Uhr

Mit vier kann sie ihr Zimmer doch selber gestalten bzw. sagen, was sie für Poster, Farben, Sticker, Gardinen ... mag?

Beitrag von socke237 12.04.11 - 13:21 Uhr

Grundsätzlich ist die Idee, sie zu fragen ja nicht so schlecht - aber ich werde ihr trotz alle dem paar Vorschläge unterbreiten müssen. Ansonsten würde sie sich sicher irgendwas wünschen, was man nicht umsetzen kann, weil sie gar nicht weiß, was ich von ihr will.

Wenn ich verschiedene Tattos oder ähnliches zur Auswahl habe, würde ich sie dann schon fragen, was ihr besser gefällt!

Beitrag von anela- 12.04.11 - 14:30 Uhr

Unsere Tochter findet auch "richtige" Mädchenzimmer toll. Ich mag nur überhaupt nicht diesen kitschigen Disney-Prinzessinen-etc.-Kram. Die Wände habe ich leicht rose gestrichen. Dazu hat sie an einer Wand diese Tapete:

http://files.tradoria.de/cf49affb3a1e43bb0ebb9ad14e5d8d49/images/4_260.jpg

An der Decke hat sie einige Schmetterlinge hängen, bei ihrem Bett an der Wand so eine Blumen-Wandlampe von Ikea in weiß und über dem Bett einen grünen Baldachin mit Blumen drauf. Auf dem Lamiat liegt dieser Teppich:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51LrSfRGAAL.jpg

Beitrag von katringorka 12.04.11 - 15:30 Uhr

Hallo,

schau doch mal bei zimmerschau.de rein, dort kann man sich viele Ideen holen falls man selber kreativ nicht so begabt ist (so wie ich #schein)

LG
Katrin

Beitrag von grinsekatze85 12.04.11 - 19:50 Uhr

Zimmerschau.de ist super!!!#pro

Beitrag von zahnweh 12.04.11 - 19:47 Uhr

Hallo,

die Wände sind einfarbig. Dafür hat sie von Ik. diese Fotoblume, wo man Fotos reinstecken kann. So kann sie immer wieder wechseln.

Finde wieder ablösbare Wandtattoos und Bilderrahmen sinnvoller als Motivtapeten, die ja häufig wechseln sollten, wegen neuem Geschmack.

Was ich gleich miteinberechnet habe: Platz für einen Schreibtisch und wo er konkret hinsoll. Das ist zwar noch zwei Jahre, aber ich wollte dann nicht schon wieder Möbelrücken oder gar Neues kaufen. So ist der Platz zum Spielen frei, später kommt da der Tisch hin, passend zum Licht...

Beitrag von twins 12.04.11 - 20:03 Uhr

Hi,
weiße Gardinen, wo Du die untere Kante selber mit einem bunten Stoff "verlängerst" ist mit der Maschine kein Hexenwerk.
Passende Kissen nähen oder selber mit Stoffmalfarbe bemalen mit Herzen, etc. und vielleicht auch Perlen drauf nähen.

Ich habe noch viele Patchworkdecken und Tiere/Puppen genäht. dazu von Silke Leffler Stickmotive gestickt und toll gerahmt und hingehängt.

Oder es gibt doch immer mal Stoffherzen, etc. zu kaufen, die nicht sooo groß sind, und da bastelst du mit Deiner Tochter mit Perlen eine Kette und hängst sie von der Gardinenstange runter.

Tatoos für die Wand kaufen , soll aber nicht auf Raufaser-Tapete/Anstich gut ausschauen/halten.

Bunter Haba-Teppich....
Oder schau mal bei Dawanda.de...da gibt es selbtgemachte Dinge zu kaufen, super toll, muss nur ein bißchen suchen
Oder schau bei ebay unter "Tilda"-Puppen, etc. super schöne Dinge fürs Mädchenzimmer, die recht zeitlos sind

Grüße
Lisa