Hallo ihr Frühschwangeren, wie geht es euch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maminka2009-2011 12.04.11 - 11:59 Uhr

Ich bin in der 7. SSW und eigentlich geht es mir ziemlich gut. Gott sei dank! Die SS Symptome kommen und gehen. An einem Tag bin ich müde, hab ziehen in den Leisten und leichte Übelkeit und am nächsten Tag ist gar nichts. Dann könnte ich sogar vergessen, dass ich ss bin.
Ehrlichgesagt hab ich dann sogar jedesmal schiss, dass irgendwas nicht in Ordnung ist. Aber die meisten sagen ja, dass man froh sein soll wenn es einem so gut geht.
Wie gehts euch denn, was habt ihr so für Anzeichen und geht es dem einem oder anderen vielleicht auch so, dass die Anzeichen kommen und gehen? Ich bin sooooo gespannt auf eure Antworten!!!

Glg#winke

Beitrag von spanien-mami142 12.04.11 - 12:03 Uhr

glaub mir, das mit der richtigen übelkeit und erbrechen kommt bestimmt noch. ich jedenfalls kann fast gar nichts mehr mir genuss essen, weil mir immer und überall schlecht ist. und es hilft nichts, keine tabletten, kein tee, kein ingwer. ich bin froh, wenn ich übelkeit wieder weg ist, denn die ist im normalen alltag mehr als belastend, wenn auch ein anzeichen einer stabilen ss. :)

lg, spanien-mami mit krümelchen 9+6

Beitrag von ajnat1980 12.04.11 - 12:03 Uhr

Hallöchen,
bin in der 10.SSW und mach mir jedes mal auch so einen Kopf.
Bei mir ist es genauso! Mal ein paar Tage übel ohne Ende....
dann ein paar Tagen gar nix.... dann denke ich: na? alles ok?
aber ich darf z.zt. 1* wo zum US, weil ich SB habe.... (aber äußerliches Bluten) und da seh ich immer: alles ok

Fazit: ist wirklich normal, dass die Beschwerden, mal da sind, mal weg....

LG und ne schöne Zeit

Beitrag von mariechen77 12.04.11 - 12:05 Uhr

Hallo,

wie gehts da wie dir. Erst war mir total schlecht und die Brust hat gezogen, dann wieder nichts, und ichhab schon Angst bekommen. Dann war mir wieder kurz übel, da hab ich mich sogar gefreut.
Bei meiner Tochter war es ganz anders, da war mir dauerübel.
Ich hab leider auch erst nächsten Montag meinen ersten FA Termin.

LG, Mariechen

Beitrag von spaetzle72 12.04.11 - 12:05 Uhr

hallo,
erstmal glückwunsch zur #schwanger
ich bin auch ganz "frisch" dabei 6.woche.
bei mir zwickts ab und an mal. mein magen ist einwenig gebläht.
sonst ist alles bestens.

uns eine schöne kugelzeit #liebdrueck

lg spaetzle

Beitrag von sarinola 12.04.11 - 12:05 Uhr

Hallo
mir geht es genau so wie Dir. Ich bin ebenfalls in der 7. SSW und habe bis auf leichte Übelkeit morgens, aber auch nicht jeden Tag keine Anzeichen einer SS.
Ich denke das wir froh sein können bis jetzt keine Beschwerden zu haben.
Lg

Beitrag von mike-marie 12.04.11 - 12:06 Uhr

Ich bin jetzt in der 8.SSW und ich bete mehrmals täglich den Porzelangott an #contra das macht echt kein spaß zur Zeit. Dazu noch extreme müdigkeit, schlafstörungen und einfach alles bäh. Bin froh wenn ich 12+0 geschafft habe und hoffe es wird dann besser.
Bei meiner Tochter hatte ich übrigens nichts.

Lg

Beitrag von manu-matze1506 12.04.11 - 12:10 Uhr

mir geht es genau so bin jetzt 5 o. 6 Woche und habe erst nächste woche Termin die Anzeichen kommen und gehen.

Beitrag von maminka2009-2011 12.04.11 - 12:13 Uhr

Danke euch für eure Antworten, jetzt bin ich irgendwie beruhigter!! Gut, dass man sich hier im Forum so toll austauschen kann!!

Beitrag von aberalleachtung 12.04.11 - 12:16 Uhr

geht mir genauso...heute ist mal kein ziehen im unterleib- sofort mache ich mir gedanken #klatsch

gleich nach eigentlichen nmt hatte ich das volle programm, sehr schmerzende bruste, andauern ziehen, stechen. blähbauch, verstopfung, fast durchfall...

jetzt seit ein paar tagen fast garnix- aber ich denke das kommt alles noch,

liebe grüsse andrea und krümmelchen #ei