Babytrage...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von manolija 12.04.11 - 12:03 Uhr

Hallo

Ab wann kann man eine Babytrage benutzen?
Mein Sohn ist ca.4 Wochen alt...

LG Manolija

Beitrag von nadja.1304 12.04.11 - 12:05 Uhr

Ich habe den Manduca, den kann man benutzen, wenn das Kind 3,5 kg hat.
LG Nadja mit Mikaela *29.1.2011

Beitrag von manolija 12.04.11 - 12:09 Uhr


Ja super...dann hol ich mir sofort eine;-)

Beitrag von tina981 12.04.11 - 12:10 Uhr

Kommt drauf an.....

Bei Manduca und Co heisst es zwar,dass sie ab Geburt geeignet sind,empfehle ich aber generell nicht vor dem Sitzalter (also ab dem Zeitpunkt,wo das Baby frei sitzen kann),da der Rücken meist zu plattgedrückt wird und die Kinder Anfangs noch total überspreizt drin sitzen (gibt auch die tolle (Achtung Ironie!) Variante mit den Beinen in der Traghilfe,da lastet dann das ganze Gewicht auf den Füsschen des Babys).

Eine gute Alternative ist der DidyTai,der HopTye oder ein passgenau genähter ordentlicher Mei Tai,wenn Tuch und Sling nicht infrage kommen.

Bei Fragen kannst mich ja mal gerne anschreiben.

Beitrag von marleni 12.04.11 - 12:11 Uhr

Marsupi Plus ab Geburt, sogar bei Frühchen, mit Neugeborenen-Abbinder. Meine Tochter hatte damals nur 2500 Gramm, Marsupi war eine Empfehlung einer ausgebildeten Trageberaterin.

LG
M.

Beitrag von lilly7686 12.04.11 - 12:36 Uhr

Hallo!

Das kommt drauf an.

Manduca: ab Geburt, allerdings hast du dann eine Phase von etwa 3-5 Monaten wo der Neugeboreneneinsatz zu klein, der große Steg zu groß ist, in der Zeit kannst du also nicht tragen bzw. nur, wenn du den Steg abbindest, was nicht die ideale Lösung ist.

Ergo: ab Geburt mit Neugeboreneneinsatz, selbes Problem wie bei der Manduca. Einsatz zu klein, ohne Einsatz zu groß eine Weile.

Marsupi: ab Geburt

Bondolino: ab Geburt

Tragetuch: immer

Mei Tai: je nach Stegbreite ab Geburt oder auch erst für größere Kinder (ich empfehle den Baby-Size von Fräulein Hübsch http://www.fraeuleinhuebsch.at )

Liebe Grüße!

Beitrag von moeriee 12.04.11 - 13:19 Uhr

Weißt du, was mir aufgefallen ist? Ich habe ja mittlerweile 3 Manducas (die vierte ist unterwegs #huepf) und bei allen Modellen (Sondereditionen) fällt der Neugeboreneneinsatz anders aus. Während Louis bspw. bei der einen Manduca ("MellowFellow") schon kaum noch reinpasst, passt er in der anderen ("MoonLight") noch hervorragend hinein. #kratz

Beitrag von lilly7686 12.04.11 - 13:23 Uhr

Echt???
Na bravo... Ich werd mir aber sicher nicht jedes Sondermodell zulegen #nanana
Fürchterlich, warum kann das nicht einheitlich sein?

Naja, aber gut zu wissen sowas!

Danke dir!

Beitrag von silkuccia 12.04.11 - 15:05 Uhr

Ich habe auch eine limited edition (Manduca Summer Wave) und bin problemlos uebergegangen vom Neugeborenen-Sitz zum Tragen ohne!

LG,

Silkuccia mit Salvatore Samuel (fast 11 Wochen) #verliebt

Beitrag von marleni 12.04.11 - 12:42 Uhr

Ich habe den Marsupi Plus übrigens nicht mit dem mitgelieferten Band, sondern mit einem gefalteten Halstuch abgebunden unten am Steg, so kann ich das ganz passgenau für mein Baby einstellen und gleichzeitig ist das Tuch noch ein kleines Polster für die Beinchen.

Beitrag von schokomuffin88 12.04.11 - 13:14 Uhr

Hallo...

Ich habe ca. nach einer Woche angefangen den Kleinen im Bondolino zu tragen, ein Tragetuch war nichts für mich.

Der Bondolino ist ab Geburt geeignet.

Er lässt sich super gern darin tragen, grade wenn er mal Bauchweh hat ist der Bondolino die einzige Möglichkeit ihn zu beruhigen.

LG Schokomuffin88