stechender Schmerz = Eisprung??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von taralyn 12.04.11 - 12:05 Uhr

Hallo...

Habe seit heute morgen im linken Unterbauch stechende Schmerzen die mal richtig heftig sind und dann wieder etwas weniger, aber dauerhaft da sind. Könnte das der Eisprung sein?
ZS ist mir aber nicht sonderlich klar und spinnbar aufgefallen...

So extrem hatte ich das noch nie glaub ich... Zu mindest habe ich darauf nie so geachtet... da war ab und zu mal nen stechen rechts oder links ging aber auch immer ziemlich zügig weg und war nicht so extrem schmerzhaft...

LG Taralyn

Beitrag von annabella1970 12.04.11 - 12:13 Uhr

Ich habe beim ES immer starke Schmerzen und manchmal kann ich kaum stehen oder sitzen....kann auf jeden Fall ES sein...

Beitrag von taralyn 12.04.11 - 12:21 Uhr

also sitzen kann ich noch am besten aber laufen und sich hinsetzen und bewegen ist total fies...

Beitrag von bienie 12.04.11 - 12:53 Uhr

Hallo,

ich habe auch seit meinen beiden OP`s am Eileiter immer starke Schmerzen wenn ich den ES habe!! Fast so, als würde ich meine Mens bekommen!!

Vor den OP`s habe ich meinen ES nie bewusst wahrgenommen, aber auch definitv nicht so gespürt wie jetzt!!

LG

Sabrina