wieder hier und unsicher...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tamina1306 12.04.11 - 12:19 Uhr

huhu#winke

nach meiner fg ohne as am 07.02. bin ich nun wieder ss.... worüber wir uns auch seeeeehr freuen :-)
habe am 06.04. nen Test gemacht und der war positiv....juhu...
mein FA ist allerdings mometan im Urlaub und ist erst nach Ostern wieder da... Ich bin so unsicher, ob ich warten soll, oder zu einem anderen gehen soll, was ich eigentlich nicht möchte... Bisher ging es mir auch ganz gut...Jetzt hab ich nur so ein ziehen im Unterleib, wie als wenn meine Tage kämen...
Schlecht ist mir auch ab und an muss aber nicht brechen...
Ist denn das alles normal und kann ich relativ beruhigt bis nach ostern warten? Was meint ihr?

Beitrag von traumkinder 12.04.11 - 12:31 Uhr

ich würde nach ostern warten, vorher wird man eh noch nicht viel sehen können und du machst dir nur ganz arg sorgen.


wenn du auf nummer sicher gehen willst und die nervosität nicht in griff bekommst ab zum anderen arzt...

Beitrag von jennylein82 12.04.11 - 12:35 Uhr

Hey Tamina,

ich persönlich bewundere Deine Geduld :)! Ich könnte das nicht aushalten. Als ich den positiven Schwangerschaftstest damals in den Händen hielt konnte ich fast das Wochenende nicht abwarten! Es ist schwierig Dir hierzu einen Rat zu geben, weil jeder Mensch anders ist. Ich glaube, dass ich zu einem anderen Arzt gehen würde, wenn mein FA im Urlaub wäre :)

Ich wünsche Dir alles Gute!#sonne

Beitrag von lagefrau78 12.04.11 - 12:54 Uhr

Hallo!

Ich würde bis nach Ostern warten. Viel früher wird man ohnehin noch nix sehen können. Wenn Du also jetzt zum Arzt gehst, wird zwar schon Blut abgenommen und der Urin untersucht, den Mutterpass gibt es allerdings erst später. Du wirst also mehr oder minder unverrichteter Dinge wieder gehen müssen.

Und wie hier so oft so treffend geschrieben wird - schwangerer wirst Du von Arztbesuchen auch nicht. ;-)

Aber erstmal alles Gute und Glückwunsch, dass es geklappt hat!

Beste Grüße!

Beitrag von jessica88 12.04.11 - 13:48 Uhr

hallo

ich hatte auch eine fg aber schon letztes jahr im mai es hat dann bis oktober gedauert und als ich den positiven sst in der hand hielt hab ich meinen bestehenden termin abgesagt und nach hinten verschoben ich wäre nicht damit klargekommen wenn man wieder nix sieht hätte mich warscheinlich total verrückt gemacht und bin dann das erste mal in der 8 ssw hingegangen und siehe da alles in bester ordnung :-) wir bekommen einen jungen und ich bin jetzt in der 26 woche .-)

lg jessica#winke