Erst Brei, dann fast nur noch Flasche (8,5 Monate)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von finelch 12.04.11 - 12:31 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat nach dem 4. Monat nach und nach Brei bekommen, bis alle Mahlzeiten am Tag ersetzt waren. Seit etwa 4-5 Wochen isst sie nur noch 3-4 Löffel, bekommt Gemüse als kleine Stückchen und Brot. allerdings wird sie davon nicht satt und ich fütter am Tag 4x 180ml HA2 und nachts 3x. Wie kann ich sie wieder an feste Nahrung gewöhnen bzw wie lange soll ich noch die Flasche geben? Sie ist zudem Allergikerin und ich würde ssie so gerne von der Milchnahrung wegbekommen.

Vielen Dank für eure Tipps.

Beitrag von haruka80 12.04.11 - 12:45 Uhr

Huhu,

wenn sie Allergikerin ist, spricht doch eigentlich noch mehr für Milch. HA-Nahrung ist nur hilfreich, wenn man KEINE Beikost gibt.

Diese Phase haben alle Kinder mal, gib ihr die Milch, die sie möchte, Milch ist für einen Säugling das Beste.
Sie wird in ein paar Tagen schon wieder Brei essen, mein Sohn hatte solche 1-2 wöchigen Phasen auch immer mal. Mein Sohn hat übrigens 22 Monate Milch bekommen, zumindest ab 15 Monate noch 1x am Tag

L.G.

Haruka