Babyparty

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninje 12.04.11 - 12:32 Uhr

Hallo die Damen, was denkt ihr über Babypartys?
Kitschig und albern oder würde euch so was Spaß machen?
Meine beste Freundin hat mich darauf angesprochen und ich bin mir unsicher, ob das wirklich auch nicht-schwangere Spaß machen könnten. Oder ob das einfach nur Kitsch ist!?
Danke für eure Meinungen
#danke

Beitrag von traumkinder 12.04.11 - 12:34 Uhr

och nunja... kommt drauf an wie viele mädels ihr im freundeskreis habt ;-) denn zum party machen brauch man einen anlass, warum nicht mal ne babyparty???


:-p

Beitrag von schnurzel86 12.04.11 - 12:35 Uhr

Hallo

Ich habe von meinen Freundinnen gehört, die auch schwanger waren, das das echt Spass gemacht hat und man trifft sich ja nur mit den Freundinnen.....
Ich möchte auch sowas machen und hab das bei der angehenden Patentante schon angeschrieben#schein

LG Julia+Leonie+17 ssw

Beitrag von zaubermaus211 12.04.11 - 12:36 Uhr

Ich finds toll!! Und ich hätte auch gern eine!Denke im Sommer werden wir eine im Garten schmeißen!
Ich war vor kurzem auch auf einem Junggesellinnen abschied einer Schwangeren und da wurde u.a. auch eine Babyparty gefeiert! Das war sooo toll!
Und ob es kitschig wird oder nit liegt doch am Gastgeber selber!!

Alles Gute
Zaubermaus+ Nora Wonder inside übermorgen 22.ssw

Beitrag von butter-blume 12.04.11 - 12:37 Uhr

Hallo,

bei uns in der Region läuft das so ab, dass der Vater am Tag der Geburt (oder am Tag danach) eine Party gibt, auf der das neue Menschlein willkommen geheißen wird.

Da sind dann Mama und Baby natürlich nicht bei, aber wir 2 wollen ja eh erst mal schlafen nach der Geburt! ;-)

Besuch für Baby und Mama gibt es dann später und bitte nicht alle auf Einmal!

Lg Butter-blume

Beitrag von lilly-marlene 12.04.11 - 12:39 Uhr

Ja, das nennt sich dann "Pullerparty"

Bei der Babypart gibts lauter Kleinigkeiten für die junge Familie :) und bei uns müssen sich das die werdenden Eltern erspielen....

Beitrag von co.co21 12.04.11 - 12:37 Uhr

Hallo,

ich muss gestehen, ich halte von diesen ganzen dingen, die gerade aus Amerika zu uns rüberschwappen allgemein nichts...das ist alles einfach so übertrieben und auch irgendwie unnötig.
Ich würde keine Baby-Party wollen...zumal ich es mir ehrlich gesagt auch nicht mehr vorstellen kann, dass man sowas kurz vor der Geburt geniessen kann...ich bin eigentlich zur Zeit eher froh, wenn ich meine Ruhe hab ;-)

Zudem bekommt man da vor der Geburt schon ein Haufen Zeug geschenkt, ich bin der Ansicht, dass man NACH der Geburt erst schenken sollte...einfach ganz traditionell. und ich weis ja auch jetzt aus Erfahrung, dass einem die meisten dinge, die man WIRKLICH braucht, ohnehin erst nach der Geburt einfallen :-p

Aber wenn es einem gefällt, warum denn nicht?

LG Simone

Beitrag von zimtsternx3 12.04.11 - 12:40 Uhr

wir machen auch eine babyparty aber bei mir ist es so das noch zwei meiner engstens mädels auch schwanger sind ! einmal 15ssw und einmal 9 ssw :-p
ich führe quasie die gruppe an hihi

lisa + bauchprinz 17ssw

Beitrag von tricimuc79 12.04.11 - 12:50 Uhr

Hallo Ninje! :-)

Ich find's witzig. Wir machen auch eine, allerdings nur für die Familie, wo sämtliche Tanten, Onkel, etc. eingeladen werden. Dann haben wir alle auf einmal erledigt.

Am Tag der Geburt wird mein Mann unsere ganzen Freunde anmailen und abends oder am nächsten Tag dann drauf anstoßen. Das läuft aber völlig unkompliziert und locker ab.

LG Pat (24+3)

Beitrag von ladymacbeth82 12.04.11 - 13:24 Uhr

in unserem freundeskreis machen wir für jede schwangere ne babyparty, das organisieren aber die freundinnen!
da wird dann geld gesammelt und alles gekauft, was ein baby so braucht -oder was man eben für nötig hält ;-)
wir machen aber keine spiele oder sowas, einfach ein zwangloses treffen aller mädels, gaaaaanz viele geschenke und noch mehr zu essen!

meine wird im mai sein, hab ende juli et und bin schon sehr gespannt!