Alternative zu Puky Laufrad

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rosenfan 12.04.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

wir möchten unserem sohnemann (28 Mon) gern ein Laufrad schenken. Puky ist toll, aber mit 75 EUR sehr teuer.

Habt Ihr preiswertere gute Alternativen?

Sollte es mit Bremse oder ohne sein?

LG
Lea

Beitrag von dentatus77 12.04.11 - 13:22 Uhr

Hallo!
Kettler und Hudora sind deutlich günstiger als Puky, ich weiß aber nicht, wie gut die sind.
Meiner Meinung nach lohnt sich Puky aber immer, die gehen später bei Ebay fast zum Neupreis weg.
Liebe Grüße!

Beitrag von anela- 12.04.11 - 13:23 Uhr

Kettler Speedy war 2008 Testsieger. Da gibt es schon für unter 30 € und dazu noch versandkostenfrei.

http://www.baby-markt.de/Spielwaren-Buecher/Kinderfahrzeuge/Laufraeder/Kettler-Laufrad-Speedy-10-Zoll-rot-Testsieger.html

Ob mit oder ohne Bremse ist eigentlich egal. Meine Erfahrungen sind, daß die eh nicht benutzt wird. Die Kinder bremsen mit den Füßen.

Beitrag von rosenfan 12.04.11 - 13:25 Uhr

Das ist ja echt günstig. Aber sind 10 Zoll nicht zu klein bei einer Größe von 96 cm?

Beitrag von fibia 12.04.11 - 13:32 Uhr

Ich kann leider nur Puky beurteilen, aber wie wärs mit einem Gebrauchten? Bei Ebay Kleinanzeigen findest Du die oft deutlich günstiger (so ab 30 Euro) als beim "normalen" Ebay, wo sie sich meist bis zum Neupreis hochsteigern...

LG

Beitrag von gioia0107 12.04.11 - 15:56 Uhr

Es gibt einfach kein Besseres als das Puky, wir haben so ziemlich alles durch, von Wutsch angefangen (das fährt die Kleine jetzt) bis über diverse Laufräder in verschiedenen Grössen, jetzt das XL und dann natürlich das Fahrrad (erst 12 Zoll, jetzt 16). Ich bin absolut begeistert und hatt nie ein Problem. Wir haben auch noch 2 Roller von Puky. Und das mittlere Laufrad ohne Bremse bekommt man gebraucht schon für ca 35€. Wir haben damals 40 gebraucht bezahlt und ich habs 2 Jahre später wieder für 38€ verkauft.

Das Kettler hat einen total blöden Einstieg, vor Allem für Fahranfänger!

LG Verena mit Lukas 5 und Lucy 20 Monate

Beitrag von celi98 12.04.11 - 18:19 Uhr

hallo,

hudora ist mist. meine eltern haben eins, viel zu schwer, lässt sich schlecht fahren.

der nachbarssohn hat ein kettler. das ist super. nicht schwerer als puky. sehr stabil. lässt sich toll fahren. leider nicht für ganz kleine leute.

meine tochter hat ein like a bike, hatten wir gebraucht bekommen, meiner meinung nach bestes rad nur leider gebraucht so teuer wie puky neu.

lg sonja

Beitrag von errik 13.04.11 - 18:27 Uhr

Kettler Speedy!

Kostet weniger, hat im Test genauso gut abgeschnitten, sieht "erwachsener" aus.

Beim Puky ist allerdings der Einstieg niedriger, aber unsere sind vom ersten Augenblick an "wie die Großen" aufgestiegen.

Alles Gute,
Errik