Jugendweihe, was schenken?

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von die-caro 12.04.11 - 13:31 Uhr

Hallo,

kurz zur Situation, mein Mann (33) hat vor 3 Jahren Erfahren das er eine kleine Schwester hat (13) diese hat Ende April Jugendweihe und wir wissen nicht was wir schenken sollen.

Es ist eben nicht das bekannte Bruder-Schwester Verhältnis (wie auch) aber wir verstehen uns super mit ihr. Wir haben und auch ein Paar mal mit ihr getroffen sehen die allerding nicht soooo oft.

Da sie in Abends in einer Kneipe mit ihrer Familie feiert können wir leider nicht hingehen weil wir einen kleinen Sohn haben (4 Monate)

Geld möchte ich nicht soo gern verschicken, habt ihr denn eine Idee?

danke schonmal

Beitrag von scura 12.04.11 - 14:26 Uhr

Gutschein von H&M oder Douglas oder ähnliches. Da stehen die Teenies doch drauf.

Beitrag von ansahe 12.04.11 - 20:15 Uhr

Hallo,

in dem Alter wünschen sich die Mädels wirklich am liebsten Geld. Meine Tochter hat jetzt im Mai Konfirmation und verdreht jedesmal die Augen (zum Glück nur mir gegenüber :-p), wenn irgendjemand sie fragt, ob sie sich nicht auch etwas anderes als Geld wünscht. Bei ihren Freunden ist es genauso.

Könnte nicht einer bzw. dein Mann alleine zu der Feier fahren? So würden wir es wahrscheinlich machen.

Ansonsten ist ein Gutschein natürlich nach dem Geld die 1. Wahl. Ist dort nicht ein Einkaufscentrum in der Nähe, in der sie bevorzugt einkauft? Ansonsten würde ich schon fragen, woher sie am liebsten einen Gutschein hätte, auf H&M z.B. stehen nicht alle Kids. Evtl. könnte man ja auch eine nette Karte machen und etwas Geld auf ihr Konto überweisen.

Oder ihr ladet sie mal für ein paar Tage ein und geht so richtig mit ihr shoppen (vielleicht kommt sie ja aus einer Kleinstadt und würde total gerne mal in einer Großstadt shoppen?) und ins Kino.

LG, Anja

Beitrag von 280869 13.04.11 - 11:09 Uhr

Ich würde Geld schenken.
Bei uns wir überwiegend Geld geschenkt und das Kind erfüllt sich damit einen großen Wunsch.

VG 280869

Beitrag von wind_sonne_wellen 13.04.11 - 11:58 Uhr

Hallo,

ich denke mal, dass es bei Jugendlichen, die Jugendweihe haben, nicht anders ist als bei Konfirmanden - sie freuen sich am meisten über Geld!

Wegen der Feier - kann dein Mann da abends nicht auch alleine hingehen?

LG Petra

Beitrag von sanni77 13.04.11 - 16:54 Uhr


Hallo Caro,

wir wurden damals nicht gefragt was wir uns wünschen #schmoll

Ich kann mich noch daran erinnern, was ich ausser Geld bekam:
Sammeltassen, Handtücher, Geschirrtücher, Tischdecken.

Das allerschlimmste war ein Geschenk meiner Tante. Eine knallrote, lacklederne Handtasche.

#rofl

Ich würde Geld schenken und eine Kleinigkeit dazu.

Beitrag von sarahjane 14.04.11 - 11:24 Uhr

Ganz ehrlich? In dem Alter können die Kinder am besten etwas mit Geld anfangen. Man kann dies ja sehr nett verpacken.

Beitrag von lifelines1 15.04.11 - 12:36 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat auch im Mai Jugendweihe und von seinen Verwandten und allen, die sonst noch so kommen werden, wird er wohl ausschließlich Geld bekommen. Das ist auch das, was die Jugendlichen wollen. Einen Gutschein für irgendeinen Shop ist bei Mädchen zwar auch einen Idee aber da kann man auch daneben greifen, wenn es nicht der Shop ist, wo sie gern was kaufen. Bei uns gibt es auch sogenannte Centergutscheine, da kann man sich dann wirklich in jedem Shop des centers was kaufen.

Dass ihr wegen eurem Kleinen nicht beide hinkönnt, kann ich sehr gut verstehen aber dein Mann könnte doch allein vorbei schauen. Seine kleine Schwester wird sich darüber vielleicht noch mehr freuen als über ein Geschenk, oft zählt nicht nur das Materielle sondern auch, ob jemand an diesem besonderen Tag mit ihr feiert.


LG
lifelines