Hat wer Erfahrungen mit der Gold-Kupfer-Spirale?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von jackywaldi 12.04.11 - 14:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,
bin am überlegen ob das evt was für mich wäre.

Im Moment bin ich in der 29 SSW und unsere Familienplanung soll mit unserem 3. kleinen Wunder dann auch abgeschlossen sein.

Ursprünglich wollte ich mir die Hormonspirale setzen lassen,bis ich auf die "Goldlily" gestoßen bin.


Vll. hat sie ja eine von euch zufällig?!#schein

Wenn ja,wie ist eure Regel,stärker oder schwächer,...


LG
Jacky#winke

Beitrag von stefannette 12.04.11 - 14:25 Uhr

Ich hab mir die Goldlilly legen lassen, nach der Geburt unserer kleinen Tochter.
Da ich keine Hormone vertrage kam fast nichts anderes in Frage (außerdem ist sie deutlich billiger als die Hormonspirale....)
Allerdings hab ich meine Mens schon ziemlich stark.(Komischerweise aber kaum Schmerzen dabei#kratz).
Ich würde sie mir trotzdem wieder legen lassen, obwohl das schon nervt.
LG Annette