Wie verhütet ihr (nach der SS)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jackywaldi 12.04.11 - 14:05 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich weiß,ich bin eigentlich im falschen Forum.Denke aber das ich hier vielleicht mehr Glück haben werde.#schein

Bin am überlegen ob die Gold-Kupfer-Spirale was für mich wäre.

Im Moment bin ich in der 29 SSW und unsere Familienplanung soll mit unserem 3. kleinen Wunder dann auch abgeschlossen sein.

Ursprünglich wollte ich mir die Hormonspirale setzen lassen,bis ich auf die "Goldlily" gestoßen bin.


Vll. hat sie ja eine von euch zufällig?!#schein

Wenn ja,wie ist eure Regel,stärker oder schwächer,würdet ihr sie empfehlen?


LG
Jacky#winke

Beitrag von hardcorezicke 12.04.11 - 14:06 Uhr

huhu

hab mir das implanonstäbchen setzen lassen

LG

Beitrag von schnucky666 12.04.11 - 14:14 Uhr

ich verhüte mit der 3-Monats-spritze.
irgendwie hab ich vor den Spiralen immer angst, keine ahnung wieso, vielleicht auch wegen dem setzten lassen?? Ich weiß es nich, auf jeden fall kam bei mir nie ne spirale in frage. Und von der 3 Monatsspritze hab ich nun so gut wie keine Regel mehr und laut meinem fA kanns sogar sein, das diese mit der zeit ganz wegbleibt...

LG
Mone, die nach 2 Kids auch keine mehr will....:-p

Beitrag von tosse10 12.04.11 - 14:16 Uhr

Hallo,

ich hatte die klassische Kupferspirale und war sehr zufrieden. Mit Stäbchen und Spritze habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Von daher mein Daumen hoch für Spiralen.

LG

Beitrag von lilalaus2000 12.04.11 - 14:40 Uhr

Hallo

ich wollte nicht umbedingt wieder Hormone, daher habe ich auch die Kupferspirlae. Die Tage sind länger und heftiger, aber das geht gerade noch so :-)