Abendessen Kindergeburtstag

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von 1familie 12.04.11 - 14:07 Uhr

Hallo,

am Freitag habe ich 8 8jährige Jungen da #schock - alles ist gut geplant und steht fest - nur fehlt mir noch irgendwas zum Abendessen.

Es wird gegrillt: Würstchen, Hähnchenkeulen - dazu gibt es Kartoffelspalten, ne riesen Gemüseplatte, selbstgemachte Hamburger und nun möchte ich einen noch Kkindertauglichen Salat.

Nur Welchen?
Was macht ihr für Salate zu Kindergeburtstagen?

Ich weiss das 5 der Jungen keinen grünen Salat mögen :-(
von daher fällt der aus.

LG

Beitrag von jamjam1985_19 12.04.11 - 14:36 Uhr

Hey,

also ich würde einen Nudelsalat machen.
Ich mache meinen immer mit Korkenziehernudeln,Erbsen,Saure Sahne,Süße Sahne,Miracle Whip,etwas Senf,Pfeffer,Salz,Paprika edelsüß und Rosenscharf.Und damit es nicht trocen ist mache ich noch ordentlich Apfelsaft dran (nicht wundern,den schmeckt man nicht raus).Und am Schluss wenn alles abgekühlt ist,würfel ich immer noch Gouda und mische ihn drunter.

Bis jetzt hatte ich noch kein Kind hier der ihn nicht mochte.

Vielleicht wäre das ja auch was für dich :-)

Liebe Grüße

Jamjam mit Julian (*20.08.2005) und #ei 12+1 SSW

Beitrag von evenea 12.04.11 - 15:25 Uhr

Hallo,

wie wäre es mit einem Salat aus Möhren, Paprika, Mais und Tomaten oder so? Das ist bunt und mein Sohn isst so etwas sehr gerne.

LG
Evenea

Beitrag von tasche6 12.04.11 - 16:37 Uhr

Ich würde auch nudelsalat machen. Meinen mache ich immer so:

500 g Nudeln
1 Dose Mais
1 Ring Fleischwurst
ca. 200 g Gouda
ein paar Lauchzwiebeln
3 Tomaten
4 gekochte Eier
1/2 Salatgurke

1 Glas Mayo
Essig
Salz
Pfeffer
etwas Wasser

einfach Nudeln kochen, abkühlen lassen. restliche Zutaten klein schneiden, zu den Nudeln geben und aus Mayo, Essig, etwas Wasser, Salz und Pfeffer ein Dressing machen und drüber geben. Das ganze noch einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Bis jetzt fand ihn jeder klasse, auch die Kids

Beitrag von holidaylover 12.04.11 - 17:01 Uhr

entweder nudel- oder kartoffelsalat.
für letzteren mische ich die kalten pellkartoffeln mit leckerem fleischsalat vom metzger. meine mögen das sehr (hatten wir sonntag). #mampf
lg
claudia

Beitrag von 1familie 12.04.11 - 20:32 Uhr

hi,

ich danke euch - nun hab ich die Qual der Wahl ;-)

Den Salat mit dem Apfelsaft werde ich auf alle Fälle mal probieren .

LG