Frage wegen Ingwer als Fettverbrennungsankurbler

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sisi1976 12.04.11 - 14:07 Uhr

Hallo!

Man hört/liest so oft, Ingwer soll helfen, Fett zu verbrennen!

Hab einen hier, weiß aber nicht, was ich damit tun soll!

Entsaften? Roh essen? Kochen? Keine Ahnung!

Sorry die blöde Frage, vielleicht habt ihr ja eine Idee für mich!
Danke schon mal!

LG

Beitrag von schwilis1 12.04.11 - 14:32 Uhr

du kannst dir einen ingwer tee machen. ingwer klein schneiden mit kochendem wasser überbrühen. oder du machst dir ingwer in dein essen rein
wieviel es fettverbrennungstechnisch bringt vergmag ich nicht zu sagen. schmeckt aber lecker

Beitrag von yvi1684 12.04.11 - 15:10 Uhr

Hallo,
also ich hole mir immer den Yogi-Tee mit Ingwer-Zitrone. Ich weiß nicht ob ich wegen dem Tee fast 40kg abgenommen habe#rofl, aber geschadet hat er nicht;-)
Liebe Grüße Yvi

Beitrag von sequoia 12.04.11 - 16:49 Uhr

Hallo,

Ingwertee ist sehr gut und einfach.

Außerdem kannst du den auch überall mit reinschnibbeln - ja nach Geschmack, der wird scharf.
Roh hat er noch mehr Vitamin C

Ingwer ist auch sehr verdauungsfördernd und stärkt enorm die Abwehrkräfte.
Und er hilft auch bei Übelkeit.

Ingwer gibts bei uns bei fast allen Leiden ;-)


Grüße


Beitrag von josefieni 14.04.11 - 16:47 Uhr

Wunderbare Idee!!!
In der Naturheilkunde wird dem Ingwer ausser den genannten Wirkungen auch eine apetitanregende Wirkung zugeschrieben.
Das könnte kontraproduktiv sein:-p
viele Grüsse
Josefieni