War das nun mein Eisprung? AUA

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarabi2011 12.04.11 - 14:31 Uhr

Hallo ihr Lieben :)

Bin gerade mitten in meinem ersten ÜZ :) Am 10.03. habe ich meine Tage bekommen und am 31.03. hatte ich eine Bauchspiegelung (alles okay). Am Dienstag und Mittwoch ging mir irgendwie so ein Schleimklumpen ab und am Donnerstag Abend hatte ich ein ganz komisches Gefühl auf der linken Seite, fühlte sich an wie ganz starkes Seitenstechen. War während dieser Zeit auch sehr feucht #schein

Am Freitag also den Tag drauf hatte ich Vormittags diese Schmerzen auch noch etwas. Seit Freitag Abend ist alles vorbei und ich bin eher wieder trocken #winke

Na was meint ihr? Ovus habe ich noch nicht benutzt und Tempi auch noch nicht gemessen. Dachte den ersten ÜZ nehme ich erstmal so wies kommt ;)

GLG

Beitrag von sarabi2011 12.04.11 - 14:34 Uhr

Achso, habe vergessen zu fragen, ob und wie ihr euren ES spürt.

#danke

Beitrag von mirlynn 12.04.11 - 15:15 Uhr

Hallo!
Ich würde eindeutig auf deinen ES tippen. So ähnlich ist das bei mir auch. Das kann ein bis 4 Tage lang nur so rausfließen, oder es ist mal nur der Schleimpfropf der abgeht mit sZ. Das ziehen habe ich nur ganz leicht , aber das würde ich schon als ES deuten. Beim nächsten mal kannst du beobachten ob deine Temperatur ansteigt und oben bleibt, dann weist du sicher, dass es der ES war. ;-)
lG
Melissa

Beitrag von tomnano 12.04.11 - 15:16 Uhr

Hallo,

was Du beschreibst, hört sich tatsächlich wie ein ES an ;-)

Bei mir ist das unterschiedlich - mal spüre ich gar nichts und manchmal habe ich ein ziemlich heftiges Stechen auf einer Seite, das tut vor allem weh, wenn ich mich beim Hinsetzen irgendwie auf den Stuhl "plumpsen" lasse oder auch beim Laufen. Bei mir fängt das meist Nachmittags an und hält dann bis zum nächsten Vormittag an. ZS habe ich schon so 5 - 6 Tage vorm ES vermehrt, klar und spinnbar - am ES dann ziemlich viel davon (so solls ja auch sein)... Führe ein ZB mit Tempi und benutze auch Ovus und bis jetzt haben meine Anzeichen und die Ovus/Tempi immer zusammen gepasst...

Das ist halt bei jeder Frau unterschiedlich. Viele spüren den ES nie. Habe ich vor meiner 1. SS auch nie, erst danach. Aber wie gesagt, auch nicht jeden Monat (obwohl ich jeden Monat einen hatte)...

Einfach mal weiter beobachten fleißig Bienchen setzen... Viel Glück

LG
Nano